Der ACC Akut Hustenlöser* ist ein Kind der Firma HEXAL AG die 1986 gegründet wurde. Seit 2005 ist die Firma im Besitz der Novartis-Gruppe. Bereits 1963 wurde die schleimlösende Wirkung des Wirkstoffes N-Acetylcysteins entdeckt und blieb seither als chemische Verbindung in der medizinischen Verwendung. Weiterentwickelt und alltagstauglich gemacht, finden sich heutzutage reichlich Produkte mit der ACC Akut Wirkung*, die das Abhusten erleichtern.

In diesem Artikel klären wir über die ACC Akut Wirkung auf, über die ACC Akut Inhaltsstoffe, den ACC Akut 600 Preis, klären den ACC Akut Wirkstoff, was es bei der ACC Akut Dosierung zu beachten gibt, was der ACC Akut Test sagt, ob ACC Akut 600 gefährlich ist und woraus die ACC Brausetabletten bestehen. Bei dem Produkt handelt es sich im Verhältnis noch um ein recht günstiges, sodass der ACC Akut 600 Preis sich gut mit dem Nutzen den es verspricht, in Verbindung setzten lässt.

Die ACC Akut Wirkung mit dem ACC Akut Wirkstoff

Bei der Heilung einer Atemwegserkrankung entsteht oft zähflüssiger Schleim der sich in den Bronchien absetzt und der die Flimmerhärchen arg verkleben kann. Der im Körper verbleibende Schleim kann ein Nährboden für Keime darstellen, die das Krankheitsbild noch verschlechtern können. Atemnot und lästiges bis schmerzhaftes Husten sind die Folge.

Dabei hat der Körper ein eigenes Schutzsystem dafür, oftmals ist er aber durch den Infekt aber überfordert. ACC Akut hilft dem Körper angeblich dabei, sein eigenes Glutathion-System in Schwung zu bringen. Diese Abwehrstoffe des Körpers greifen die Disulfidbrücken des zähne Schleimes an und brechen sie auf. Dadurch wird das Abhusten erleichtert, denn der Schleim, der die kleinen Flimmerhärchen verklebt, wird gelöst und zersetzt. Die ACC Akut Wirkung wird verstärkt, wenn man auf eine ausreichende Wasserversorgung achtet die dem Körper hilft den Schleim besser zu lösen und abzutransportieren. Nützlich ist es außerdem, auf eine ausreichende Wasserversorgung zu achten, da das Wasser den Körper auf ganz natürliche Weise unterstützt, Giftstoffe abzutransportieren. Die ACC Akut Wirkung ist noch eine andere, nämlich die, dass freie Radikale abgefangen werden, was ebenfalls zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte beiträgt. Fraglich ist somit ob ACC Akut Stillzeit und Schwangerschaft förderlich ist. Das Acetylcystein ist ein Lieferant der Aminosäure Cystein, die im menschlichen Körper vorkommen. Cystein ist ebenfalls ein körpereigenes Mittel, welches bei dem Abtransport von giftigen Stoffen behilflich ist.

Das Acetylcystein hat zudem eine Auswirkung auf den Glutamatstoffwechel im Gehirn. Aus diesem Grunde wird es auch in der Psychiatrie bei Schizophrenie, Depression sowie Zwangsstörungen eingesetzt.

Der Wirkstoff von ACC Akut wird auch als Gegengift bei einer Vergiftung von Paracetamol, Methylbromid, Acrylnitril oder Methacrylnitril verabreicht.
Der ACC Akut 600 Preis* ist relativ gering, was den Kosten- Nutzenfaktor für beinahe jeden leicht zugänglich macht. Man bekommt es in der Apotheke, ein Rezept ist nicht notwendig.

Die ACC Akut Inhaltsstoffe

ACC Akut beinhaltet bis zu 600 mg den Wirkstoff Acetylcystein pro Tablette. Hinzu kommen:

  • Ascorbinsäure (Vitamin C)
  • Citronensäure
  • Lactose (Achtung: für Laktoseintoleranz-Patienten)
  • Mannitol (Zuckeralkohol)
  • Natriumcarbonat (Salz der Kohlensäure)

Weitere Bestandteile sind:

  • Natrium citrat (Säureregulator)
  • Natriumhydrogencarbonat (Natriumsalz)
  • Natrium cyclamat (Süßstoff)
  • Saccharin natrium (Süßstoff)
  • Natrium-Ion (Stimulant der Nervenzellen)
  • Brombeer-Aroma
  • Sorbitol (Süßstoff)

ACC Akut 600 mg

Ob ACC Akut 600 gefährlich ist, liegt an gewissen Rahmenbedingungen. Eine Einnahme von ACC Akut Stillzeit und Schwangerschaft ist abzuraten. 600 mg ACC Akut enthält die stärkste zugelassene ACC Akut Wirkung als Tagesdosis. Bei einer Überdosierung sind zum Teil Nebenwirkungen wie Magen- und Darmbeschwerden oder auch Schwindel und Kreislaufbeschwerden möglich. Im Zweifelsfall sollte der Arzt informiert werden.
Der ACC Akut 600 Preis liegt bei etwa 7,97 € für 10 Brausetabletten (UVP des Herstellers). Diese, wie auch die anderen Hustenlöser von Hexal entfaltet dieselbe ACC Akut Wirkung wie oben beschrieben. Unterschiede in der Wirkungsweise gibt es nicht, da ACC Akut denselben Hauptbestandteil als Basis hat. Die ACC Akut 600 Erfahrungen** sind laut Meinungsumfragen im Internet gut, die ACC Akut Dosierung wird bis auf wenige Ausnahmefälle vertragen.

ACC Akut kaufen*

ACC Akut 200 mg

ACC Akut 200 mg ist in einer Packungseinheit von 20 ACC Arausetabletten erhältlich. Der ACC Akut Wirkstoff Acetylcystein liegt bei 200 mg und ist somit deutlich geringer dosiert. Kinder unter 2 Jahren dürfen damit nicht behandelt werden. Die niedrig dosierten Brausetabletten sind milder als die aus den ACC Akut 600 Erfahrungen**.
In den ACC Akut 200 mg Brausetabletten sind enthalten:

  • 200 mg Acetylcystein
  • Ascorbinsäure
  • Citronensäure
  • Lactose
  • Mannitol
  • Natriumcarbonat
  • Natriumcitrat
  • Natriumhydrogencarbonat
  • SaccharinNatrium
  • Brombeer-Aroma

Zudem enthält eine Brausetablette 0,1 BE.
Gelegentlich treten nach Einnahme

  • Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Hautveränderungen
  • Bluthochdruck oder Blutdrucksenkung
  • Tinnitus
  • Sowie Magen- und Darmbeschwerden

auf. Bei auftreten dieser Nebenwirkungen, die auch durch Überdosierung entstehen können, soll das Medikament sofort abgesetzt und der zuständige Arzt informiert werden.
Bei versehentlichem Aussetzen des Medikamentes kann die Dosis wie gewohnt zum nächsten Zeitpunkt weiter fortgeführt werden. Eine Verdopplung der Menge bitte vermeiden.
Der ACC Akut Hustenlöser* wirkt mitunter im Wechsel zu anderen Präparaten. Darunter sind Antibiotika, Aktivkohle, hustenstillende Mittel sowie Nitroglycerin.
Die ACC Akut Dosierung für 200 mg:

  • Jugendliche ab 14 Jahre: 2-3 mal täglich 1 Brausetablette
  • Kinder von 6 bis 4 Jahren: 2 mal täglich 1 Brausetablette
  • Kinder von 2 bis 5 Jahren: 2-3 mal täglich 1/2 Brausetablette

Die Brausetabletten werden in einem Glas Wasser aufgelöst und nach den Mahlzeiten getrunken.
Wer ACC Akut 600 Erfahrungen** gemacht hat die mit einer Unverträglichkeit einhergehen, kann es mit den ACC Akut 200 mg versuchen, sie sind niedriger dosiert und günstiger als der ACC Akut 600 Preis.

ACC Akut Kinder

Für Kinder hat HEXAL einen eigenen ACC Akut Hustenlöser herausgebracht der auf Laktose, Farbstoffe sowie Alkohole verzichtet. Die Geschmacksrichtung ist „Kirsch“. Darreichungsform ist ein Saft der ebenfalls beim verflüssigen der Schleims in den Atemwegen behilflich sein soll. Kinder unter 2 Jahren sind vom Gebrauch ausgeschlossen. Der ACC Akut Kinder – Saft darf ebenfalls nicht bei Asthma oder bei Magen- und Darm Problemen gegeben werden. Auch auf eine langfristige Therapie sollte verzichtet werden. 1 ml des Saftes enthält 41,02 mg Natrium, was gewichtig für eine kochsalzarme Diät werden kann.
ACC Akut Dosierung für den ACC Akut Kinder – Saft :

  • 2-5 Jahre: 2-3 x täglich 5 ml
  • 6-14 Jahre: 2 x täglich 10 ml
  • ab 14 Jahre: 3 x täglich 10 ml

Der ACC Akut Hustenlöser *wird nach den Mahlzeiten eingenommen. Sollte er vergessen werden, darf die Dosis nicht verdoppelt werden sondern wird zu der nächsten Mahlzeit wie gewohnt verabreicht.
Nebenwirkungen hat das ACC Medikament kaum. Gelegentlich können sich die Symptome in der ersten Zeit verschlimmern da das Volumen des Schleimes durch den Ablöseprozess steigt. Sollten

  • Bauchschmerzen
  • Überlkeit
  • Erbrechen
  • Kopfschmerzen
  • Fieber
  • Hautveränderungen
  • Atemnot
  • Tinnitus
  • Verdauungstörungen
  • oder allgemeine Verschlechterung

auftreten, ist ACC Akut Kinder sofort abzusetzen und Rücksprache mit dem Arzt zu halten.
Auch sollte auf ein Teilen der Tabletten verzichtet werden, da nie sicher gestellt ist, wie viel des ACC Akut Wirkstoff man letztendlich im Glas hat. Aber ACC Akut 200 kann laut Beipackzettel unter Umständen gegeben werden. Bitte vorher genaue Informationen beim Kinderarzt einholen.

ACC Akut kaufen*

ACC Akut Stillzeit und Schwangerschaft

Soweit liegt kein ACC Akut Test von Schwangeren vor, die belegen, dass ACC Akut in der Schwangerschaft und Stillzeit Schäden hervorruft. Sicherheitshalber sollte auf den Hustenlöser dennoch verzichtet, beziehungsweise die Einnahme gründlich mit dem Arzt durchgesprochen werden. Es handelt sich bei dem ACC Medikament um einen schleimlösenden Hustenlöser und wie er letztendlich wirkt oder in welchen Bereichen des Körpers, ist nicht ganz geklärt. Die Möglichkeit das das ACC Medikament in das Ungeborene gelangt oder das es über die Muttermilch weitergeben wird, besteht theoretisch schon, denn die ACC Akut Inhaltsstoffe werden sehr gut vom Körper aufgenommen und verwertet. Die ACC Akut 600 Erfahrungen sind in diesen Lebenslagen nicht ausreichend geklärt.
Sollte eine medizinische Indikation die Gabe von ACC Akut erforderlich machen, unbedingt nach der ACC Akut Dosierung fragen, denn leider gibt es keinen direkten ACC Akut Test für Schwangere und Mütter in der Stillzeit.

ACC Akut Test

Es gibt einige Tests die aber die hundertprozentige Wirkung des Medikaments belegen. Die Verbraucher sind alle zufrieden, ihnen hilft es. Stiftung Warentest meint dazu:
„Mit Einschränkung geeignet bei Husten als sekretlösendes Mittel. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“ – Stiftung Warentest 04/2010
Dagegen eine durchschnittliche Online-Bewertung:
„Wenn der Bronchialtee nicht mehr ausreicht, verwende ich seit Jahren ACC Akut. Es hilft beim Lösen des Schleims und beim Abhusten. Ich trinke viel Wasser dazu, um die Wirkung zu verbessern. Bisher bin ich mit ACC Akut 600 sehr zufrieden.“ – TS, Amazon-Rezession
Die Meinungen und Ergebnisse gehen bei ACC akut Brausetabletten auseinander, knüpfen aber an wissenschaftliche ACC Akut Test an, auch ob ACC Akut 600 gefährlich ist. Sie sind sich nicht unbedingt sicher, inwieweit ein Placebo-Effekt bei ACC Akut vorhanden ist. Im Zweifelsfall lieber ACC Akut 200 wählen und gering dosieren. Gerade das Immunsystem spricht sehr häufig auf positive Trigger an und verstärkt den Selbstheilungsprozess. ACC Akut Inhaltsstoffe werden im allgemeinen gut vom Körper aufgenommen und verwendet, das zumindest behaupten die ACC Akut 600 Erfahrungen wie auch beim ACC Akut Hustenlöser im allgemeinen.
Wem ACC Akut 600 gefährlich erscheint, kann auf eine niedrig dosierte oder besondern milde Produktlinie zurückgreifen. ACC Akut 600 Preis ist zudem auch höher wie die geringer dosierten.

ACC Akut kaufen*

Zusammenfassung

  • Brausetabletten werden nach den Mahlzeiten in einem Glas Wasser aufgelöst getrunken
  • ausreichende Flüssigkeitsaufnahme fördert den Abschleimprozess
  • Überdosierung stets vermeiden
  • Vorsicht in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Es gibt einen milden Saft für Kinder ohne schädliche Inhaltsstoffe
  • Hustenlöser niemals mischen, sondern bei einem Produkt bleiben
  • Anwendungsdauer beachten
  • anfänglich lieber leicht dosieren
  • nicht bei Magen- und Darmproblemen / Kreislaufbeschwerden

Fazit

Die ACC Akut 600 Erfahrungen** können ganz unterschiedlich sein aber im allgemeinen werden ACC akut Brausetabletten* gut vertragen. Auch wenn sich aus wissenschaftlicher Sicht die tatsächliche Wirkung nicht hundert prozentig nachweisen lässt, hat im Zweifelsfalle der Recht, der heilt. Ob ACC Akut 200, ACC Akut Kinder,
Ob ACC Akut 600 gefährlich ist oder nicht, lässt sich nur im Einzelfall durch bestimmte Indikatoren bestimmen. Generell sollten empfindliche Personen sich genau erkundigen, Menschen die an Magen- und Darmproblemen leiden, sich gesonderten Rat einholen. ACC Akut Kinder – Saft taucht auch auf der Liste der empfehlenswerten Hustenlöser bei Stiftung Warentest auf. Die ACC Akut Inhaltsstoffe und der ACC Akut Wirkstoff sind im Grunde gleichbleibend, was eine verlässliche Stabilität der Produkte mit sich bringt. Geschmacklich ist das Produkt gut abgestimmt. ACC Akut Stillzeit und Schwangerschaft sollte, wie gesagt, für die eigene Sicherheit und die des Kindes, vermieden werden. Zudem gibt es auch andere Alternativen, die man bei Erkältungen testen kann, wie z.B. Algovir, Sinupret oder Bronchicum.


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit dem Produkt ACC Akut können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.