Schöne, ebenmäßige und glatte Haut, sowie kräftiges Haar gehören ebenso zu Japan, wie Kirschblüten und Kimonos. Doch nicht nur in Japan, denn die ultimative Schönheit hat einen sehr hohen Stellenwert in ganz Asien. Im koreanischen Glauben wird sogar angenommen, dass das äußere Erscheinungsbild starke positive Effekte auf das innere Wohlbefinden hat.

Heute fragen nicht nur europäische Frauen nach der Wunderwaffe der asiatischen Frau, auch die Kosmetikindustrie versucht, den Wahrheiten auf den Grund zu gehen und ahmt den Naturprodukten Asiens nach. Die Produkte von ASOYU haben es geschafft, die passenden Wirkstoffen so zu kombinieren, dass Du den asiatischen Schönheitsgeheimnissen ein Stück näher kommst, ohne dabei auf Wirkstoffe wie Hyaluron verzichten zu müssen.

Schönheitsgeheimnisse, die Dich der asiatischen Schönheit näher bringen

Asiatische Schönheitsroutinen sind weit komplexer, als die einer europäischen Frau. Während wir wenige Schritte vornehmen, um unser Gesicht zu reinigen und es zu schminken, brauchen Asiatinnen durchschnittlich etwa 90 Minuten, um im ersten Schritt nur ihre Haut zu reinigen. Interessant, oder?

Hier einige wichtige Punkte, die Dich den asiatischen Schönheitsritualen näher bringen:

Gesunde Ernährung

Eine strikte gesunde Ernährung ist die Basis für eine schöne Haut. Der Ernährungsplan gibt unter anderem vor, viel Tee zu trinken. Alle verschiedene Arten von Kräutertees, insbesondere grüner Tee, entgiften den Körper, stärken das Immunsystem und gewähren einen klaren Teint. Bei der Zubereitung von Speisen wird das Augenmerk auf die Vielfalt der frischen Produkte gesetzt. Eine einfache Mahlzeit enthält manchmal über 20 verschiedene frische Produkte, die zusammen verarbeitet werden.

Pflanzen

In der Ernährung spielt in Asien zudem eine große Rolle, welche Pflanzen für die Haut gut sind. Beispielsweise Ginseng, die Goji Beere oder Centella Asiatica (sind alle unter anderem in den ASOYU HYALURON+ Kapseln* enthalten) sind aus der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) zu nennen, welche sich positiv auf das Hautbild auswirken können. Bei der Goji Beere (Lycium Barbarum) gibt es z.B. hier eine Studie zu lesen.

Reinigung der Haut

Die asiatische Frau putzt regelrecht ihre Haut. Mit einer trockenen, weichen Bürste wird die Haut nicht nur massiert, sondern von Keimen und Unreinheiten befreit. Der feste Bestandteil des täglichen Schönheitsritual hält die Haut weich, geschmeidig und bereitet die Haut für Seren und Cremes vor, sodass diese besser aufgenommen werden können.

Sonnenschutz

Jede asiatische Frau lägt täglich größten Wert auf den Sonnenschutz. Helle Haut ist ein Zeichen für Wohlstand. Der Sonnenschutz wird täglich als Creme auf die Haut aufgetragen. Wenn die Sonne prall scheint, scheuen sich viele Frauen auch nicht, einen Regenschirm in sengender Hitze zu tragen. Vielleicht ist es das Geheimnis, dass die Haut lange jung hält?

Modernste Technik: Hyaluron

Hyaluronsäure kommt natürlich im Körper vor und ist wichtiger Bestandteil verschiedener Bindegewebsarten. Das gute an Hyaluronsäure ist, dass es sehr große Mengen Wasser an sich binden kann. So bindet ein Gramm Hyaluronsäure bis zu 6 Liter Wasser!

Hyaluron sorgt dafür, dass unsere Gelenke standhaft bleiben. Hyaluron füllt unsere Haut und dient als Polster, der diese prall und ausgefüllt wirken lässt. Mit zunehmendem Alter baut der Körper Hyaluron ab. Es entstehen Falten und die Haut fällt ein. Modernste Technik hat es geschafft, Hyaluron aus pflanzlichen Rohstoffen zu gewinnen. In verschiedenen Beauty-Produkten und in Form von Kapseln kann Hyaluron erworben werden, um den Körper und insbesondere die Haut zu unterstützen. In den Hyaluronsäure Kapseln von ASOYU* ist 400 mg Hyaluronsäure pro Tagesdosis enthalten. Sie versorgen Deinen Körper mit einer ordentlichen Portion, um Deine Haut auch von innen zu unterstützen! Die Empfehlungen gehen von 200-400mg pro Tag, demnach sollte man sich auch an die Dosierungsempfehlung halten. Mehr hilft hier auch nicht zwingend mehr.

Die Hyaluronsäure Kapseln von ASOYU

Mit 400 mg Hyaluronsäure pro Tagesdosis bieten Dir die ASOYU Hyaluron Kapseln* eine gute Basis. Angereichert sind die Kapseln zum Einen mit Mikronährstoffen wie Vitamin C, Zink und Biotin und zum anderen mit den pflanzlichen Extrakten Ginseng, Goji und Centella Asiatica (Wassernabelkraut). Diese genannten Mikronährstoffe sind hierzulande bekannt dafür, sich auf das Hautbild auszuwirken; die Pflanzen sind dafür bekannt in der chinesischen Medizin.

Denn Ginseng wirkt durchblutungsfördernd und soll durch die Regeneration der Haut verjüngende Eigenschaften haben. Die Goji-Beere hat zudem  wertvolle Mineralien und hochgeschätzte Pflanzenstoffe. Diese Kombination macht die Kapsel so einzigartig und deckt in Deinem Mineralstoffhaushalt wichtige Vitamine ab, die Du für eine gesunde Haut brauchst.

ASOYU modernbalance 01

Was Falten angeht merke ich bei mir mit den ASOYU Kapseln noch keine krassen Veränderungen, sondern eher geringe Verbesserungen auf den Wagen und im Halsbereich. Zudem ist meine Haut nach 4 Wochen deutlich weicher, elastischer und nicht mehr so trocken. Bin also zuversichtlich,

Von Außen: Das ASOYU Hyaluron+C Vitality Serum

Das Serum ist Balsam für Deine Gesichtshaut: Der hochdosierte Wirkkomplex aus Hyaluronsäure und Vitamin C ist mit Aloe Vera angereichert. Dabei spendet das Serum ungemein Feuchtigkeit und regt die Bildung von Kollagen an. Dabei vereint das ASOYU Serum* die Pflege empfindlicher Haut mit dem Anti-Aging-Effekt. Das Serum eignet sich bei empfindlicher Haut als auch bei Ekzemen. Vorteilhaft ist, dass das Serum sowohl in die Morgenroutine als auch vor dem Zubettgehen in die Pflege aufgenommen werden kann. War mir persönlich angenehm aufgefallen ist: es ist geruchsneutral. Sprich ich kann zudem eine weitere Gesichtscreme die ich vom Geruch her mag, einfach darauf verwenden.

Meine ASOYU Hyaluron+C Erfahrungen: Ich habe eher Probleme mit Fältchen im Dekolleté Bereich, hier hilft das Serum wirklich auch kurzfristig gut und trägt sich erfrischend auf. Wie der Langzeiteffekt ist, werde ich euch später berichten, dazu kann ich noch nichts sagen. Nach aber nun 2 Wochen bin ich echt zufrieden.

Davor hatte ich etliche Seren gefunden, die jedoch entweder nur Hyaluronsäure oder nur Vitamin C enthalten – hier fährt man etwas geschickter und man braucht nur ein Produkt zu verwenden.

Modernste Wissenschaft trifft auf Asiens Schönheitsgeheimnisse

Ich beneide schon immer die schöne Haut von Asiatinnen – vor allem im Urlaub in Südkorea ist mir das aufgefallen. Eine Frau hat eine bessere Haut, als die andere. Insbesondere die herkömmlichen Beautygeheimnisse mit den wertvollen Naturprodukten ist ein Vorbild, welchem viele Frauen folgen. Neben vielen Ritualen gibt es Produkte, die mittlerweile wertvolle Wirkstoffe miteinander vereinen, um uns gerade diese Geheimnisse zu offenbaren, die die Haut so schön machen.

Die Produkte von ASOYU bieten mit ihrem ganzheitlichen Produktkonzept eine meiner Meinung nach gelungene Kombination: Über Generationen weitergegebene Schönheitsgeheimnisse gepaart mit der modernen Wissenschaft entsteht diese einzigartige Kombination mit asiatischen Pflanzenextrakten. Die innovativen Wirkstoffe unserer modernen Kosmetik bieten Dir nicht den neuesten Hype, sondern setzen auf alte, bewährte und vor allem natürliche Inhaltsstoffe.

Ich persönlich werde das Serum und die Kapseln weiterhin einnehmen und freue mich auch von Dir Erfahrungen zu Hyaluronsäure zu lesen.


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit dem Produkt Fulminan können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.