Ein strahlender Blick sagt mehr als tausend Worte. Wer freundlich und offen in die Gesichter anderer Menschen blickt, wird als sympathisch, dynamisch und energiegeladen wahrgenommen. Das wirkt sich auf Erfolg in Beruf und Privatleben aus. Wie Sie dafür sorgen, dass Ihre Augenpartie frisch und jugendlich erscheint, erfahren Sie hier.

Eine gute Ausstrahlung dank offenem Blick

Geschwollene Lider oder Augenringe lassen das Gesicht schnell angespannt oder müde wirken. Auch lassen sie die Person älter wirken. Daher entscheiden sich einige, bei denen diese Erscheinungen auftreten, für einen Eingriff zur Straffung der Augenlider oder eine ähnliche Behandlung beim Plastischen Chirurgen. So kann die Uhr zumindest zeitweise ein Stück zurückgedreht werden. Bevor dieser Schritt gewählt wird, helfen oft aber schon einfache Hausmittel, um müde Augen wieder strahlen zu lassen. Wir zeigen euch super Tipps und die Dos und Don’ts vor.

Vorbeugung ist die beste Medizin gegen müde Augen

Eines der besten Mittel gegen geschwollene Augen ist natürlich die Vorbeugung. Achten Sie insgesamt auf eine gesunde Lebensweise, vermeiden Genussmittel, Stress und zu wenig Schlaf, treiben Sie regelmäßig Sport, ernähren Sie sich gesund und trinken Sie ausreichend. Das wird man Ihnen ansehen. Unser Tipp: Veränderungen der Lebensweise lassen sich besser in kleinen Schritten umsetzen. Eine große Umwälzung aller Gewohnheiten führt schnell zu Rückschlägen, die frustrieren und auf Dauer dazu führen, dass das ganze Vorhaben abgebrochen wird. Versuchen Sie lieber in einzelnen Bereichen Ihren Lebensstil zu ändern. Steigen Sie auf dem Weg zur Arbeit zum Beispiel eine Station früher aus und gehen Sie den Rest des Weges zu Fuß. Oder gewöhnen Sie sich an, jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser zu trinken.

Gründe für geschwollen Augen oder Augenränder

  • Zu wenig oder ein unerholsamer Schlaf
  • Allergien oder Unverträglichkeiten (z. B. Heuschnupfen)
  • Hoher Salzkonsum, vor allem abends
  • Ungesunde Lebensweise

Einfache und schnelle Mittel gegen Augenringe und geschwollene Lider

Wenn es schon zu spät ist und sich geschwollene Lider und dunkle Schatten unter den Augen bereits im Gesicht zeigen, können folgende Mittel helfen:

 

  • Kühlung

 

Ein wirkungsvolles Mittel, um Augenlider abschwellen und dunkle Schatten weniger sichtbar werden zu lassen, ist Kühlung. Hier eignen sich zum Beispiel feuchte Kompressen, Gelmasken, feuchte Teebeutel oder Gurkenscheiben. Auch die Rückseite eines Löffels kann zur Kühlung benutzt werden.

Achtung: Kühlen Sie die empfindliche Augenpartie nicht mit Eis. Sie können der Haut schaden.

 

  • Massage

 

Ein sanftes Klopfen im Bereich der Augenbrauen und um die Augenhöhle herum kann abschwellend wirken. Streichen Sie mit den Fingern ganz sanft über ihre geschlossenen Augen und streichen Sie diese in Richtung des Haaransatzes aus. So wird der Lymphfluss angeregt und Flüssigkeitsansammlungen werden abtransportiert.

 

  • Make-Up

 

Vor allem Augenringe lassen sich einfach mit ein wenig Make-Up kaschieren. Wählen Sie einen Concealer, der zu ihrem Hautton passt, oder greifen Sie zu einem Colour-Corrector. Bei den dunklen Hauttönen lassen sich Augenringe durch einen orangenen Concealer optimal abdecken, bei bläulichen Augenringen neutralisiert ein Concealer in der Farbe Rosa die Schatten.

Vorsicht vor Experimenten

Ein Tipp gegen Augenringe, den man immer wieder hört, ist die Verwendung von Hämorrhoidencreme, die unter dem Auge verteilt wird. Hiervon ist aber dringend abzuraten. Der Trick wirkt kurzfristig zwar, jedoch schadet er langfristig der Haut stark und lässt sie dünner werden. Auf Dauer scheinen so Augenringe noch stärker durch. Verwenden Sie für die empfindliche Augenpartie nur Kosmetika und Salben, die dafür vorgesehen sind.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit unseren Tipps für einen strahlenden Blick!

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.