Bitoin, so weiß man heute, ist ein echtes Schönheitsvitamin. Nimmt man durch die Ernährung zu wenig davon auf, kann sich das auf das Haarwachstum, aber auch auf die Nägel und die Hautbeschaffenheit auswirken. Sogar auf den Cholesterinspiegel wirkt sich das wasserlösliche Vitamin aus.

So kann zum Beispiel Biotinmangel dafür verantwortlich sein, dass Haut und Haare sowie Nägel nicht mehr ansehnlich sind. Biotinmangel Symptome sind unter anderem dünner werdendes Haar und Haarausfall, aber auch spröde Fingernägel. Biotinmangel beheben ist eigentlich ganz einfach. Dafür gibt es nämlich spezielle Nahrungsergänzungsmittel wie zum Beispiel Cosphera Tabletten*, die hochdosierte, ausgesuchte Vitamine beinhalten, die speziell dafür gedacht sind, Biotinmangel zu bekämpfen. In Cosphera steckt aber nicht nur Biotin, sondern auch andere Vitamine, die dafür bekannt sind, dass sie sich auf die Haut, Haare und den Energiestoffwechsel des Körpers positiv auswirken.

Warum ist Biotin so wichtig für den Menschen?

Bei Biotin handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin, nämlich Vitamin B7, teilweise wird es auch als Vitamin H bezeichnet. Es ist vor allem für schönes Haar und eine schöne Haut verantwortlich, weil es dazu beiträgt, dass Haut, Haare, aber auch Nägel schön und kräftig bleiben. Biotin wird außerdem zur Umwandlung von vier essentiellen Aminosäuren benötigt.

Biotin hat aber noch andere positive Eigenschaften: Es trägt darüber hinaus dazu bei, dass der Energiestoffwechsel reibungslos funktioniert und ist an zahlreichen Stoffwechselprozessen beteiligt, zum Beispiel an der Umsetzung von Fettsäuren, Kohlenhydraten und Eiweißen. Es ist für die Erhaltung der Blutzellen, des Nervengewebes und der Talgdrüsen zuständig. Biotinmangel führt im Umkehrschuss dazu, dass alles aus dem Gleichgewicht kommt. Biotin als Nahrungsergänzungsmittel kann also durchaus hilfreich sein – zum Beispiel in Form von Cosphera Kapseln.

Angebot
Biotin Tabletten - Hochdosiert mit 10.000 mcg D-Biotin pro Tablette - 365 vegane Tabletten im 1-Jahresvorrat - Vitamin B7 für Haare, Haut und Nägel von Cosphera*
  • MIT HOHER DOSIERUNG SPITZENREITER AM MARKT: Mit Cosphera Biotin-Tabletten erhalten Sie ein hochkonzentriertes Qualitätsprodukt. Jede Tablette enthält 10000 µg (10 mg) D-Biotin. Damit verfügen unsere Tabletten über eine der höchsten Dosierungen am Markt. 365 Tabletten genügen um Ihren Körper ein Jahr lang mit hoch dosierten Inhaltsstoffen zu versorgen.

Biotinmangel Ursachen

Grundsätzlich ist es möglich, über die ganz normale Nahrung ausreichend Biton zu sich zu nehmen. Dennoch kann ein Biotinmangel nie ganz ausgeschlossenen werden. Biotin steckt zum Beispiel vermehrt in Hülsenfrüchten, Nüssen, Weizenkeimen, Spinat, Champignons, in Niere und in Leber. Aus pflanzlichen Lebensmitteln kann der Körper das Biotin leichter aufnehmen, da es aus tierischen Produkten erst herausgelöst werden muss. Wer sich ausgewogen ernährt, hat in der Regel auch keinen Biotinmangel zu befürchten. Dennoch gibt es Biotinmangel Ursachen, die in der Ernährung begründet sind. So haben zum Beispiel ältere Personen oftmals ein Problem, ausreichend Biotin, aber auch ausreichend Vitamin B12 über den Darm aufzunehmen.

Dann ist es am einfachsten, den Biotinmangel zu beheben, indem man auf Nahrungsergänzungsmittel wie  Cosphera zurückgreift. Eine Überdosierung oder Überversorgung mit Biotin ist nämlich praktisch nicht möglich.

Auch Biotinmangel durch Alkohol ist keine Seltenheit. Wer zu viel Alkohol konsumiert, riskiert, dass seine Biotinaufnahme gestört wird und es demzufolge zu einem Biotinmangel kommt.

Wer bestimmte Medikamente einnimmt, kann auch dadurch seine Biotinversorgung gefährden. So kann bei der Einnahme von Antibiotika ein Biotinmangel entstehen, genau wie auch bei Dialysepatienten.

Biotinmangel – die Symptome

Biotinmangel Symptome sind neben den bereits erwähnten wie dünner werdendes oder ausfallendes Haar (was aber im Übrigen auch ganz andere Ursachen haben kann), Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Unterzuckerung und manchmal auch depressive Verstimmungen. Oftmals geht im Zuge eines Biotinmangels auch eine Dermatitis oder ein Entzündung der Schleimhäute oder der Zunge einher. Manche Betroffene leiden zudem unter Muskelschmerzen oder Verdauungsproblemen, die sich auch durch Übelkeit oder Appetitlosigkeit äußern.

Biotinmangel vorbeugen – wie hoch ist die tägliche Empfehlung?

Der Biotin Tagesbedarf, der offiziell empfohlen wird, ist umstritten und die Angaben zur korrekten Biotin Menge schwanken. Wer seinen Biotinmangel beheben will, der sollte auf eine Zufuhr von mindestens 30-60 mg pro Tag achten. Schwangere und Stillende haben meistens noch einen etwas erhöhten Bedarf. Auch wer viel raucht, hat einen höheren Bedarf an Biotin.

Wenn allerdings schon erste Bitoinmangel Symptome bestehen wie schlappes oder glanzloses Haar, spröde Nägel oder Haarausfall, kann es eine ganze Weile dauern, bis die betroffenen Stellen wieder gesund nachwachsen. Über einen Zeitraum von mindestens sechs Monate sollte hochdosiertes Biotin eingenommen werden, damit der Biotinmangel langfristig behoben werden kann.

Biotinmangel – Biotin als Nahrungsergänzungsmittel – wie einsetzen?

Liegt ein Biotinmangel vor, kann dem einfach Abhilfe geschaffen werden. Zum einen durch die Einnahme von Biotin 5 mg Kapseln oder Tabletten, die dieses Vitamin in hochkonzentrierter Form beinhalten. Es sind aber auch andere Dosierungen gängig.

Wer Biotin gegen Haarausfall oder spröde Fingerrnägel einnehmen will, braucht etwas Geduld. Eine Einnahme von midenstens 6 Monaten Dauer wird bei Biotinmangel empfohlen. Außerdem kann der Effekt noch unterstützt werden, wenn zusätzlich ein Biotin Shampoo verwendet wird, was die Haare von außen, also über die Kopfhaut, mit Biotin versorgt und somit einem Biotinmangel vorbeugen hilft.

Angebot
Biotin Tabletten - Hochdosiert mit 10.000 mcg D-Biotin pro Tablette - 365 vegane Tabletten im 1-Jahresvorrat - Vitamin B7 für Haare, Haut und Nägel von Cosphera*
  • MIT HOHER DOSIERUNG SPITZENREITER AM MARKT: Mit Cosphera Biotin-Tabletten erhalten Sie ein hochkonzentriertes Qualitätsprodukt. Jede Tablette enthält 10000 µg (10 mg) D-Biotin. Damit verfügen unsere Tabletten über eine der höchsten Dosierungen am Markt. 365 Tabletten genügen um Ihren Körper ein Jahr lang mit hoch dosierten Inhaltsstoffen zu versorgen.

Welches ist das beste Biotin Produkt bei Biotinmangnel?

Produkte gegen Biotinmangel gibt es jede Menge auf dem Markt. Hochdosierte Biotin Kapseln sollten in jedem Fall bei einem Biotinmangel über einen länger Zeitraum hinweg eingenommen werden. Im Idealfall sind es 10mg je Tag, wie beispielsweise in Cosphera* enthalten ist. Laut derzeitigem Stand der Wissenschaft sind auch bei hochdosiertem Biotin keine Nebenwirkungen zu erwarten.

Bitoinmangel beheben ist also mit den entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln kein Problem. Cosphera bietet sich hier geradezu an, weil es nicht nur Biotin, sondern auch andere wertvolle Inhaltsstoffe enthält, die für Haut und Haar sowie für den Stoffwechsel und den Fettstoffwechsel eine wahre Wohltat sind.


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.
Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.
Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.