Sie treffen einen Bekannten in der Stadt und können sich an dessen Namen nicht mehr erinnern? Mit zunehmendem Alter müssen wir mit hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen rechnen. Können Beschwerden des Alters Dank Gingium Hexal gemildert werden, sodass der Lebensabend angenehmer wird? In diesem Artikel wird Gingium unter die Lupe genommen.

Was ist Gingium?

Gingium Hexal ist ein Arzneimittel, dass in Form von Flüssigkeit oder als Filmtablette zum Einnehmen bestimmt ist. Durch die Kraft des Ginkgo werden auf natürlicher Basis Gedächtnisverlust und Vergesslichkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Schwindel und Durchblutungsstörungen, sowie Ohrgeräusche behandelt.

Wie wirkt Gingium?

Je nach Gingium Tablette sind zwischen 40 mg, 80 mg, 120 mg und 240 mg Ginkgo biloba Trockenextrakt in den Gingium Inhaltsstoffe enthalten. Ginkgolide und Terpenlactone sind die Hauptbestandteile des Extrakts. Diese Ginkgospezialextrakte werden zu den sogenannten Antidementive gezählt. Diese dienen zur Behandlung von Demenz. Erfolge der Behandlung werden jedoch nur sichtbar, wenn diese Extrakte hoch dosiert enthalten sind. Die Extrakte des Ginkgo können bei Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Schwindel, Ohrensausen sowie Kopfschmerzen angewandt werden.

Die in dem Arzneimittel enthaltenen Flavonoide haben radikalfangende Eigenschaften. Außerdem soll das Ginkgo-Extrakt Einfluss auf die Genexpression von mindestens 155 Genen haben. Darunter sind unter anderem Gene, die für antioxidative Enzyme und DNA-Synthese sowie Reparatur zuständig sind. Weiterhin soll das Ginkgo-Extrakt bei Entzündungen positive Effekte haben.

Gingium kaufen*

Ursachen von Gedächtnisverlust?

Amnesie, oder Gedächtnisverlust bedeutet, dass gespeicherte Erinnerungen und auch aktuelle Handlungen gestört sind oder ganz verloren gehen.

Folgende Ursachen können Gedächtnisverlust hervorrufen:

  • Organische Schäden wie Hirnschäden oder Verletzungen durch einen Unfall.
  • Neurologische Schäden wie Demenz (z. B. Alzheimer)
  • Epileptische Anfälle
  • Schlaganfall (z. B. Hirnschlag)
  • Sehr starke seelische Belastung und traumatische Erlebnisse
  • Alkoholmissbrauch
  • Bestimmte Medikamente
  • Und andere Faktoren, die die Hirnfunktion beeinträchtigen

Was kann man selber gegen Gedächtnisverlust tun?

Es ist möglich, das Fortschreiten einer Amnesie zu verlangsamen. Folgende Punkte können Ihnen helfen, Ihr Gedächtnis fit zu halten:

  • Unterstützende Behandlung mit Gingium*: Ginkgo unterstützt mit seiner gedächtnisfördernden Wirkung die Konzentrationsfähigkeit und das Gedächtnis. Die Gingium Einnahme kann positive Auswirkungen auf den Verlauf des Gedächtnisschwunds haben.
  • Gespräche mit Freunden und Bekannten helfen dem Gedächtnis auf die Sprünge. Zusammen tanzen, Musik machen und Bewegung äußern sich sehr positiv auf das Gedächtnis.
  • Eine gesunde Ernährung hilft, eine Arterienverkalkung vorzubeugen. Verstopfte Arterien insbesondere im Gehirn fördern den Gedächtnisverlust.
  • Es ist hilfreich, alte Erinnerungen wach werden zu lassen oder alte Gegenstände in die Hand zu nehmen. Das hilft, eine traute Umgebung zu schaffen und regt das Gehirn zum Lernen an.

Tipps für jeden Tag

Es ist längst bekannt, dass das Gehirn trainiert werden kann. Das Gehirn funktioniert wie ein Muskel und kann daher beansprucht werden, damit es beweglich bleibt. Kreuzworträtsel oder auch das Spielen eines Instrumentes soll sich sehr positiv auf das Gehirn auswirken, wenn man diese Angewohnheiten auch im Alter beibehält. Gedächtnistraining muss nicht aufwendig und anstrengend sein. Schon 10 Minuten am Tag regelmäßig fordert die grauen Gehirnzellen. Dadurch bilden sich neue neurale Verknüpfungen. In Verbindung mit der Gingium Einnahme kann mit wenig Mühe das Gedächtnis langfristig fit gehalten werden.

Gingium Tinnitus – Ohrgeräusche

Ebenso ein großes Anwendungsgebiet von Gingium: ungewollte Ohrgeräusche. Pfeifen, Zischen, Summen oder ein permanentes Nebengeräusch im Ohr kann ganz schön auf die Nerven gehen. Etwa drei Millionen Menschen alleine in Deutschland leiden unter Tinnitus. Die Geräusche werden einseitig oder auch beidseitig wahrgenommen. Unruhige Zeiten, Stress, Nervosität oder auch Überlastung sind häufig die Ursache für die lästigen Alltagsbegleiter. Stresshormone verengen die dünnen Blutgefäße und verursachen eine Störung der Durchblutung. Sinneszellen und Hörnerven werden dabei beeinträchtigt. Muskuläre Verspannungen und Durchblutungsstörungen im Nacken können ebenso die Ursache für einen Tinnitus sein.

Gingium* verbessert aufgrund des Extrakts aus Ginkgo-biloba-Blättern die Mikrozirkulation im Innenohr. Dadurch wird die Durchblutung in den kleinsten Gefäßen verbessert. Nervenzellen und das Gehirn werden besser mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Ginkgo wirkt daher wahre Wunder, indem es den Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt. Weiterhin wird verhindert, dass Blutplättchen zusammenhaften. Verstopfung der feinen Gefäße werden auf diese Weise vorgebeugt. Arzneimittel mit Ginkgo biloba wie Gingium zählen zu den einzigen nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten, die zur Unterstützung der Tinnitus- Behandlung zugelassen sind.

Die Kraft des Ginkgo

Der aus China stammende Baum wurde etwa 1000 n. Chr. aufgrund seiner Langlebigkeit verehrt. Nicht zu unrecht, wenn man bedenkt, dass der Baum über 1000 Jahre alt werden kann. Er steht für das Symbol des Lebens. Es ist längst bekannt, dass der Baum sehr widerstandsfähig ist, denn Schädlinge und Umweltgifte können dem Baum kaum etwas anhaben. Insbesondere die medizinische Wirkung des Ginkgo macht diesen Baum so beliebt: die heilenden Kräfte der Ginkgo-Blätter soll schon im alten China für die Potenzfähigkeit des Mannes eingesetzt worden sein, Kopfschmerzen und Migräne lindern, sowie bei Durchblutungsstörungen Wunder wirken. Depressionen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisverlust sowie Tinnitus und Hörsturz werden auch in der heutigen modernen Medizin gerne mit Ginkgo behandelt.

Gingium Inhaltsstoffe

Die hauptsächlichen Gingium Inhaltsstoffe entstammen dem Ginkgo Baum. Ginkgolide, Bilobalid, und Flavonoide sind die Hauptbestandteile der Gingium Tabletten und Gingium Tropfen. Hauptsächlich werden Extrakte der fächerförmigen, getrockneten Ginkgo-Blätter für die Gingium Inhaltsstoffe verwendet. Diese Extrakte verbessern die Fließeigenschaft des Blutes insbesondere im Gehirn.

In den Gingium Inhaltsstoffe ist Laktose enthalten. Patienten mit einer Milchzuckerunverträglichkeit sollten daher im Rahmen ihrer Diät den Laktosegehalt berücksichtigen.

Gingium Erfahrungen

„Unsere Oma (87 Jahre) nimmt dieses Produkt seit 3 Jahren täglich ein. Von der Wirksamkeit ist sie selbst und wir überzeugt. Ihre Merk- und Konzentrationsfähigkeit hat sich wieder verbessert. Sie konnte bis jetzt keine Nebenwirkungen feststellen. Der Preis ist auch ok, da man in der Apotheke vor Ort wesentlich mehr bezahlt. Unserer Meinung nach ein Klasse Produkt.“ (Gingium Erfahrungen auf www.medpex.de)

„Gingium nehme ich schon seit Jahren ein ohne jegliche Nebenwirkungen. Hatte immer mit Schwindelgefühlen zu tun und nachdem die Ärzte nichts feststellen konnten, habe ich dann durch Empfehlung von Freunden mit Gingium angefangen und seitdem habe ich keine Probleme mehr. Ist wirklich super!“ (Gingium Erfahrungen auf www.medpex.de)

Gingium Test

Zahlreiche Studien (1) belegen die positive Auswirkung des Ginkgo Spezialextrakts auf die Gedächtnisleistung, Verbesserung der Neurotransmission sowie die Eigenschaft der Durchblutung. Patienten, die einen Gingium Test durchgeführt haben, sprechen daher von guten Gingium Erfahrungen** bei der Behandlung von Ohrensausen und Konzentrationsstörungen sowie Schwindel (2). Außerdem punktet die gute Verträglichkeit und leichte Anwendung im Gingium Test. Es ist außerdem möglich, einen Gingium Test unter „Stiftung Warentest Gingium“ (3) nachzulesen.

Sollten Sie einen persönlichen Gingium Test durchgeführt haben, dürfen Sie gerne in den Kommentaren von Ihren Gingium Erfahrungen** berichten!

Gingium Dosierung und mögliche Gingium Nebenwirkungen

Die Firma Hexal bietet Gingium Tropfen und Tabletten an. Der Hersteller empfiehlt Erwachsenen ab 18 Jahren, je nach Anwendungsgebiet 2-3 Gingium Tabletten täglich mit reichlich Flüssigkeit einzunehmen. Von hoch dosierten Gingium 240 Tabletten soll zwei Mal täglich eine halbe Tablette eingenommen werden.

Gingium Tropfen werden wie die Gingium Tabletten zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen oder Verschlusskrankheiten sowie Schwindel eingenommen. Der Hersteller empfiehlt, drei Mal täglich je nach Anwendungsgebiet 20-40 Gingium Tropfen einzunehmen.

Wie alle anderen Arzneimittel kann auch Gingium Nebenwirkungen aufweisen, wobei die Häufigkeit sehr gering ist. Gingium 120 Nebenwirkungen können auftreten, wenn gerinnungshemmende Arzneimittel gleichzeitig mit Gingium eingenommen werden. Bei überempfindlichen Personen kann es dabei zu allergischen Hautreaktionen oder Blutungen kommen. Außerdem können Magen-Darm-Probleme ebenso zu den Gingium Nebenwirkungen zählen.

Gingium oder Tebonin

Tebonin wird ähnlich wie Gingium bei Ohrgeräuschen, Schwindel und Gedächtnisstörungen eingesetzt. Der Tebonin Wirkstoff, hoch dosierte Ginkgo-Extrakte, kommen den Gingium Inhaltsstoffe sehr nahe. Der Gingium Preis ist jedoch immens kleiner als der für Tebonin. Für alle, die an der Wirkung des Ginkgo zweifeln, sollten daher aufgrund des hohen Preisunterschieds für die ersten Behandlungsversuche Gingium kaufen. Eine weitere Alternative zu Gingium ist Ginkobil.

Gingium Tropfen oder Gingium Tabletten

Hexal bietet das Arzneimittel als Flüssigkeit zum Einnehmen oder als Filmtablette an. Durch die verschiedenen Dosierungen und Darreichungsformen können die individuellen Bedürfnisse während der Therapie optimal berücksichtigt werden.

Gingium Tabletten gibt es in den Größen Gingium 40 mg*, Gingium spezial* 80 mg, Gingium intens* 120 mg und Gingium extra* 240 mg. Die Packungsgrößen sind ab 20 Stück bis 120 Stück pro Packung gestaffelt.

Gingium Tropfen gibt es im Verhältnis 40 mg auf 40 ml als Lösung zum Einnehmen.

Gingium kaufen

In jeder örtlichen Apotheke kann man Gingium* kaufen. Außerdem ist es möglich, sich das Produkt bequem nach Hause liefern zu lassen und im Internet Gingium kaufen.

Gingium kaufen*

Fazit zu Gingium

Ob Sie nun studieren und Konzentrationsschwierigkeiten haben oder Ihren Lebensabend genießen und gelegentlich Dinge im Alltag vergessen – es lohnt sich, zur Verbesserung der Gehirntätigkeit Ginkgo einzunehmen. Die natürlichen Inhaltsstoffe unterstützen das Gehirn und fördern die Durchblutung. Der Ginkgo-Extrakt hat eine positive Wirkung auf das Gedächtnis, die Konzentrationsfähigkeit, bekämpft Schwindel und wirkt sich sehr positiv bei Ohrgeräuschen aus.

Achtung: Schwangere sollten auf die Gingium Einnahme verzichten, da es zu einer erhöhten Blutungsbereitschaft kommen kann. Aufgrund mangelnder Untersuchungen sollte Gingium ebenso nicht in der Stillzeit eingenommen werden, da nicht nachgewiesen werden kann, ob der Wirkstoff bei der Einnahme in die Muttermilch übergeht.

Bei ernsthaften Erkrankungen sowie dem Auftreten von Nebenwirkungen sollte die Gingium Einnahme gestoppt werden und ein Arzt aufgesucht werden.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Quellen

[1] www.test.de/medikamente/register/GINGIUM

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit dem Produkt Gingium können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.