Haarausfall nach Schwangerschaft und Geburt kommt häufig vor. In der Schwangerschaft selbst haben Frauen meist noch volles und kräftiges Haar und auch die Haut ist meist rein und rosig. Nach der Schwangerschaft kommt es allerdings zu einer Hormonumstellung und diese macht sich insbesondere bei den Haaren, den Nägeln und der Haut der Frauen bemerkbar. Doch warum kommt es zum Haarausfall nach Geburt und Schwangerschaft, wann hört das auf und was hilft? In den ASOYU Haarkapseln* sorgen Pflanzenextrakte für einen nachhaltigen Mix aus wichtigen Nährstoffen und haben sich somit als wirksam gezeigt.

Haarausfall nach Schwangerschaft Dauer und Ursache

Die Ursache für den schwangerschaftsbedingten Haarausfall nach der Geburt, sind die sinkenden Östrogenwerte. Während der Schwangerschaft ist der Östrogenwert deutlich erhöht, aber gleich nach der Geburt sinkt dieser ab und es kann zu Haarausfall kommen. Eine große Anzahl der Haarfollikel wechselt in die Ruhephase, die sogenannte Telogenphase.  In der Regel wird der Haarausfall nach Geburt und Schwangerschaft bereits nach wenigen Wochen, in manchen Fällen aber auch erst fünf Monate nach dem Entbindungsdatum sichtbar. Mit Haarvitaminen kann die Haargesundheit durch wertvolle Nährstoffe verbessert werden.

ASOYU Haar-Vitamine - 180 vegane Kapseln (3 Monate) - Hochdosiert mit Biotin, Kurkuma, Zink, Folsäure, Hirse Extrakt, Amla Beeren - Haarkapseln für Männer und Frauen*
  • HOCHDOSIERTER MEHRFACH-KOMPLEX FÜR HAARE, HAUT, NÄGEL: Mit den ASOYU Haar-Vitamin Kapseln erhalten Sie ein Qualitätsprodukt. Jede Kapsel enthält über 20 sorgfältig aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe. 180 Kapseln versorgen Ihre Haare über einen Zeitraum von drei Monaten mit wertvollen Inhaltsstoffen.

Wie lange dauert der Haarausfall nach der Schwangerschaft an?

In der Regel dauert der Haarausfall nach der Schwangerschaft nicht lange an. Dieser kann jedoch büschelweise auftreten und ist unangenehm für die frischgebackene Mutter. Meistens reguliert sich der Hormonspiegel nach einer Dauer von drei bis sechs Monaten. Anschließend endet der Haarausfall nach Schwangerschaft und das Haar wächst wieder ganz normal. In wenigen Fällen dauert es auch etwa ein Jahr, bis der Hormonspiegel sich wieder regulieren kann und der Haarausfall nach Schwangerschaft und Geburt endet. Schwangerschaftsbedingter Haarverlust ist also erstmal kein Grund zur Sorge. Wenn du dich ansonsten gesund fühlst, ist auch kein Arztbesuch notwendig. Ist der Haarausfall jedoch sehr stark, sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Kann man durch Eisenmangel Haarausfall bekommen?

In der Schwangerschaft benötigt der Körper besonders viele Nährstoffe. Bei vielen Frauen liegt anschließend ein Eisenmangel vor, der den Haarausfall nach sich zieht. Frauen sind im Allgemeinen häufiger von Eisenmangel betroffen als Männer. Dein Arzt kann anhand eines Blutbildes feststellen, ob bei dir ein Defizit vorliegt und ob du möglicherweise ein Präparat benötigst, um den Eisenmangel auszugleichen. Neben einem Eisenmangel kann bei Haarausfall auch eine Schilddrüsenerkankung ursächlich sein. Sollte der Haarausfall nach der Schwangerschaft länger als 6 Monate bestehen, ist eine ärztliche Abklärung unbedingt notwendig.

Haarausfall nach Geburt und Schwangerschaft – Wann hört das auf?

Der Mensch verliert bis zu hundert Haare täglich, das ist völlig normal. Erst wenn diese Zahl überstiegen wird, spricht man von Alopezie. Die Lebenszeit eines Haares beträgt hierbei etwa zwei bis sechs Jahre. Fallen jedoch mehrere Wochen lang täglich mehr als hundert Haare aus, gilt der Haarausfall als krankhaft. Haarausfall nach Geburt und Schwangerschaft gilt in der Regel aber als harmlos, er hört normalerweise auch wieder von allein auf. Einige Frauen möchten auch ihre Haare färben trotz Haarausfall nach Schwangerschaft. Auch hier kann die Wirkung unterschiedlich sein. Bei manchen Frauen kommt es zu einer Verschlimmerung des Haarausfalls, andere merken gar nichts davon.

Haarausfall nach Schwangerschaft was hilft – Hausmittel, natürliche Mittel oder Nahrungsergänzungsmittel?

Dein Körper benötigt nach der Schwangerschaft vor allem Ruhe und Entspannung, denn die Entbindung bedeutet für den Körper Anstrengung und Stress. Sorge daher für ausreichend Schlaf, eine gesunde und ausgewogene Ernährung und Entspannung. Nutze zudem möglichst ein sanftes Shampoo, um dein Haar nicht noch stärker zu beanspruchen. Eine Kopfmassage kann zudem die Durchblutung der Kopfhaut anregen. Du kannst den Haarausfall nach Schwangerschaft auch durch Nahrungsergänzungsmittel, Hausmittel und natürliche Mittel stoppen. In einigen Fällen ist das aber gar nicht notwendig, denn die Haare beginnen von alleine wieder zu wachsen. Im Allgemeinen rät man bei Haarausfall zu Hausmitteln und natürliche Mittel wie Aloe Vera, Arganöl, Apfelessig, Bockshornklee oder Kokosöl. Zudem solltest du auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Vitaminen und Spurenelementen achten, denn diese unterstützen die Haargesundheit. Auch Nahrungsergänzungsmittel mit wertvollen Haarvitaminen, wie die ASOYU Haarkapseln* sollen Haarausfall stoppen.

ASOYU Haar-Vitamine - 180 vegane Kapseln (3 Monate) - Hochdosiert mit Biotin, Kurkuma, Zink, Folsäure, Hirse Extrakt, Amla Beeren - Haarkapseln für Männer und Frauen*
  • HOCHDOSIERTER MEHRFACH-KOMPLEX FÜR HAARE, HAUT, NÄGEL: Mit den ASOYU Haar-Vitamin Kapseln erhalten Sie ein Qualitätsprodukt. Jede Kapsel enthält über 20 sorgfältig aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe. 180 Kapseln versorgen Ihre Haare über einen Zeitraum von drei Monaten mit wertvollen Inhaltsstoffen.

Wertvolle Haarvitamine – die ASOYU Haarkapseln

Die auch als Anti-Haarausfall und Haarwuchskapseln bekannten Haarvitamine enthalten wichtige Nährstoffe und Pflanzenextrakte für ein gesundes Haarwachstum. In Asien sind die Pflanzen Hirse, Kurkuma und Amla Beere bekannt für ihre positive Wirkung auf das Haar. Neben den Pflanzenextrakten enthalten die Haarkapseln wichtige Vitamine wie Biotin und Folsäure. Des Weiteren beinhalten die Haarvitamine von ASOYU wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente wie Zink. In einer Dose sind 180 Kapseln enthalten, dies entspricht einem 3-Monats-Vorrat. Bereits 2 Kapseln täglich, versorgen das Haar mit den wichtigen Nährstoffen und verleihen ihm Kraft und Glanz. In Zukunft musst du nicht länger auf viele unterschiedliche Präparate zurückgreifen, denn mit den ASOYU Haarkapseln erhältst du alle wichtigen Nährstoffe in einer Kapsel.

Haarausfall nach Schwangerschaft Homöopathie – Hilfe durch Globuli?

Je nach Beschwerden können Frauen mit Haarproblemen auch in der Homöopathie Hilfe durch Globuli finden. Treten neben dem Haarausfall nach Schwangerschaft auch Erschöpfung und Müdigkeit, sowie Frösteln und Ängste auf, soll das Globuli Kalium carbonicum D12 helfen. Wenn der Haarausfall auch mit trockener Haut und Magenbeschwerden einhergeht soll Lycopodium D12 helfen. Bei Haarausfall mit fettiger Haut auf der Stirn, ansonsten trockener Haut und Migräne empfiehlt sich Natrium chloratum D12. Bei gleichzeitiger Reizbarkeit und Erschöpfung soll auch Sepia D12 wirksam sein. Die Dosierungsempfehlung für alle homöopathischen Mittel lautet hierbei: drei Mal täglich fünf Globuli.

Wie kannst du dem Haarausfall nach Schwangerschaft vorbeugen und diesen verhindern?

Postpartalem Haarausfall kann man in der Regel nicht vorbeugen oder verhindern, es ist jedoch wichtig, nach der Schwangerschaft aufgetretene Vitaminmängel zu beheben. Häufig treten nach der Schwangerschaft insbesondere Vitamin D, Vitamin B12 oder Biotinmängel auf. Diese können mit Präparaten ausgeglichen werden. Haarverlust kann im Übrigen von Schwangerschaft zu Schwangerschaft ganz unterschiedlich sein. Manche Frauen leiden nach der ersten Geburt unter starken Haarausfall und bemerken nach der zweiten kaum Haarverlust. Bei einigen Schwangerschaften tritt zum Beispiel gar kein Haarausfall nach Geburt auf. Die ASOYU Haarkapseln können bei den angesprochenen Problemen ein probates Mittel darstellen.

ASOYU Haar-Vitamine - 180 vegane Kapseln (3 Monate) - Hochdosiert mit Biotin, Kurkuma, Zink, Folsäure, Hirse Extrakt, Amla Beeren - Haarkapseln für Männer und Frauen*
  • HOCHDOSIERTER MEHRFACH-KOMPLEX FÜR HAARE, HAUT, NÄGEL: Mit den ASOYU Haar-Vitamin Kapseln erhalten Sie ein Qualitätsprodukt. Jede Kapsel enthält über 20 sorgfältig aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe. 180 Kapseln versorgen Ihre Haare über einen Zeitraum von drei Monaten mit wertvollen Inhaltsstoffen.

Juckende Kopfhaut Stillzeit

Neben den Haarausfall nach der Schwangerschaft, kann es auch sein, dass zusätzlich die Kopfhaut juckt. Juckende Kopfhaut in der Stillzeit ist nicht ungewöhnlich. Natürliche Hausmittel wie Teebaumöl oder Kokosöl sollen helfen, den Juckreiz zu lindern. Im Übrigen soll auch die Pille helfen und hormonell bedingten Haarausfall nach Schwangerschaft stoppen können.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

[1] https://www.netdoktor.de/

[2] wikipedia.org/wiki/Haarausfall

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.
Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.
Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.