Neben der Reiseübelkeit, die hauptsächlich während der Reise auftritt, gibt es auch Übelkeit, die erst mit dem Verlassen des Schiffes, Autos oder Flugzeugs auftritt, die sogenannte Landkrankheit. Die Symptome sind ähnlich der Reisekrankheit nur treten sie erst dann auf, wenn der Betroffene wieder Boden unter den Füßen hat. So ist manchen Reisenden nach der Kreuzfahrt schwindelig und sie neigen zu Gleichgewichtsstörungen nach der Seefahrt, auch ein Lagerungsschwindel nach Kreuzfahrt kann auftreten. Der Grund für das Unwohlsein der Betroffenen ist, dass der Boden noch immer unter den Füßen zu schwanken scheint. Die genannten Beschwerden zählen zu der sogenannten Kinetose, der Reisekrankheit. Betroffene fragen sich daher, Landkrankheit, was tun und wie lange dauern die Beschwerden an?

Wann und aus welchem Grund kommt es zu Beschwerden nach der Reise?

Im Gegensatz zur Reisekrankheit, die zum Beispiel Übelkeit beim Autofahren oder Zugfahren auslöst, treten die Symptome der Landkrankheit erst „an Land“ auf. Menschen, die unter der Reisekrankheit leiden, fühlen sich in der Regel besser, sobald sie wieder festen Boden unter den Füßen spüren. Bei der Landkrankheit treten ähnliche Symptome, zum Beispiel Blässe, Schwindel, Übelkeit und Benommenheit erst nach der Reise auf. Häufig vor allem nach Schiffsreisen oder Flugreisen.

Warum wird einigen Menschen nach der Kreuzfahrt schwindelig?

Die Landkrankheit ist weitaus weniger bekannt als die Reisekrankheit. Sie betrifft aber viele Seefahrer oder Touristen nach Kreuzfahrten. So kann es mitunter zu Gleichgewichtsstörungen nach einer Seereise oder Lagerungsschwindel nach einer Kreuzfahrt kommen. Die Betroffenen leiden dann unter Schwindelgefühlen und einem flauen Magen. Doch warum treten die Beschwerden erst an Land auf? Der Körper hat sich an die Schwankungen auf dem Schiff gewöhnt. Der Gleichgewichtssinn muss sich nun erst einmal wieder an den festen Boden gewöhnen.

Landkrankheit nach Flug

Die Landkrankheit tritt im Übrigen nicht nur nach einer Schiffsreise auf, auch nach der Reise in Zug mit Neigetechnik, nach Bus- oder Autofahrten kann es zu Beschwerden wie Schwindel und Übelkeit kommen. Des Weiteren tritt die Landkrankheit auch häufig nach einem Flug auf. Neben der Flugkrankheit, die während des Fluges auftritt und mit ähnlichen Symptomen einher geht, leiden manche Menschen daher auch nach der Flugreise unter Übelkeit. Viele Reisenden sind sich darüber allerdings nicht im Klaren, dass das Unwohlsein auch auf die Landkrankheit zurückzuführen sein könnte. Sie vermuten stattdessen eine Infektion. Sollten die Beschwerden mehrere Tage bestehen, sollten die Betroffenen einen Arzt aufsuchen.

Schwindel nach Kino oder Computerspielen?

Sogar nach dem Besuch von Erlebniskinos oder Flug- und Fahrsimulatoren kann es zu Unwohlsein und weiteren Beschwerden kommen. Neuerdings leiden einige Menschen unter der sogenannten Spielübelkeit (Gaming Sickness). Hier treten Symptome wie Blässe, Müdigkeit und Benommenheit meist nach dem Spielen von Computerspielen mit aufwendiger Grafik und in der Ego-Perspektive auf. Der Grund ist, dass Auge schnelle Bewegung signalisiert, der Gleichgewichtssinn hingegen meldet hingegen stilles Sitzen. In der Folge entstehen müde Augen und verschwommenes Sehen. Auch das Ansehen von 3-D-Filmen kann im Anschluss Übelkeit und Schwindel hervorrufen. Selbst nach einer Achterbahnfahrt oder nach einem Besuch in Wolkenkratzern, die über eine nicht ausreichende Schwingungstilgung verfügen, können Symptome der Landkrankheit auftreten.

Wie kannst du der Landkrankheit vorbeugen?

Ähnlich wie auch bei Reiseübelkeit, empfiehlt es sich auf sehr fettreiche Speisen während und möglichst auch vor der Reise zu verzichten. Besser geeignet, um der Landkrankheit vorbeugen zu können sind hingegen leichte Speisen. Auch ein kleiner Snack, wie Zwieback, Obst, oder ein kleiner Salat sind gut geeignet während der Reise. Ein leerer Magen empfiehlt sich im Übrigen auch nicht, wenn du zu Reisen gedenkst. Die Aufnahme von ausreichend Flüssigkeit ist auf Reisen ebenso wichtig, verzichte jedoch auf Alkohol und Kaffee und trinke stattdessen stilles Wasser und Tee. Trete die Reise zudem ausgeruht an und nutze bei einer Flugreise, die Flugdauer für ein Schläfchen.

Landkrankheit – was hilft?

Treten die Symptome der Landkrankheit auf, sollten Betroffene viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Bei Übelkeit nach der Reise, sollen ebenso Medikamente wie Antihistaminika helfen. Ebenso können Betroffene der Landkrankheit ausprobieren, ob ihnen ein sogenanntes Sea-Band hilft. Ein Sea-Band ist ein Akupressur-Armband, welches die Übelkeit durch einen sanften Druck auf bestimmte Akupressur-Punkte mindern soll. Neben Reisekaugummis und Tabletten sollen mitunter auch Globuli helfen die Symptome der Landkrankheit zu lindern.

Landkrankheit Globuli

Können Globuli wirklich die Beschwerden bei Landkrankheit abmildern? Cocculus, die indische Scheinmyrte soll bei Beschwerden wie Nervosität, Übelkeit durch Reisekrankheit, Schlafstörungen und Schwindel helfen. Das homöopathische Mittel eignet sich auch für Kinder, die empfindsam auf Reisen reagieren. Das Cocculus Globuli kann daher möglicherweise auch bei Landkrankheit Abhilfe schaffen. Das homöopathische Mittel gibt es in Form von Tropfen, Tabletten oder den typischen Streukügelchen. Des Weiteren sind auch  diverse Kombinationspräparate mit Cocculus erhältlich.

Wie lange kann die Landkrankheit dauern?

Wie lange hält die Reiseübelkeit an und wann klingen die Beschwerden nach der Reise ab? Die Dauer und Ausprägung der Beschwerden kann ganz unterschiedlich sein. Manche Menschen haben die Landkrankheit bereits nach wenigen Tagen überstanden. Bei andere Menschen beginnt diese allerdings erst 2-3 Tage nach einer Kreuzfahrt und die Beschwerden können einige Tage lang andauern. Bei manchen Betroffenen dauert die Landkrankheit sogar einige Wochen an, allerdings sollte in diesem Fall dann ein Arzt konsultiert werden, um Erkrankungen auszuschließen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...

[1] https://de.wikipedia.org//

[2] https://www.netdoktor.de

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.
Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.
Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.