Wadenkrämpfe, Konzentrationsschwäche, monatliche Regelbeschwerden, Verstopfung, Durchfall, Herzrasen oder allgemeine Abgeschlagenheit: Magnesiummangel büßt viel vom Wohlbefinden eines Menschen ein, denn immerhin ist Magnesium Bestandteil von ca. 300 Enzymen die im menschlichen Körper wirken. Gerade für Sportler oder Menschen die in der Situation einer erhöhten Belastungsphase stecken kann die Einnahme von Magnesium Verla sehr von Vorteil sein. In Form von Dragees, Pulver oder Brausetabletten kommt das Produkt mit oder ohne fruchtigen Zusatzgeschmack daher.

Magnesium Verla Dosierung

Ein durchschnittlicher Mensch benötigt laut Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. etwa 300 – 350 mg Magnesium pro Tag, bei Sportlern kann der Bedarf auch bei 600 mg liegen. Hierbei ist zu beachten das Menschen die einen Magnesiummangel aufweisen oder sich in einer nicht alltäglichen Lebenslage (Schwangerschaft / Stillzeit, Stress, Erkrankungen des Magen / Darm Trakts, hoher Alkoholkonsum, rauchen) befinden, mehr Magnesium brauchen, bzw zu sich nehmen sollten. Am besten wird Magnesium über den ganzen Tag hin dosiert, dies ist mit Magnesium Verla N Dragées 40 mg* problemlos möglich. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit sich nur einmal am Tag mit der Aufnahme von Magnesium zu befassen, der Magnesium Verla 400 Comolex gibt in einer Dosierung gleich 400 mg ab. Zu den Mahlzeiten eingenommen kann das Magnesium direkt und besser vom Körper verwertet werden. Im Grunde hängt die Magnesium Verla Dosierung aber auch vom Persönlichen ab, besser eigenwillig als gar nicht.

Magnesium Verla N Dragées 40 mg kaufen*

Magnesium Verla Pulver

Das Magnesium Verla Pulver* ist sehr magenfreundlich und als Konzentrat für Kinder und Erwachsene geeignet. Es ist nicht brausend und ist somit beim trinken sehr bekömmlich. In einem Beutel mit dem Pulver befinden sich 121,5 mg Magnesium, es ist glutenfrei und besteht zudem aus organischem Magnesiumaspartat, welches vom Körper sehr gut aufgenommen werden kann. Hier werden drei Beutel täglich empfohlen. Es gibt das Pulver in den Packungsgrößen 20, 50, oder auch 100 Beutel. Für die Diabetiker sei noch gesagt das ein Beutel etwa 3g Zucker enthält, was ca 0,25 BE entspricht.

Magnesium Verla Pulver kaufen*

Magnesium Verla PurKaps

Magnesium Verla PurKaps* bestehen aus rein pflanzlicher Cellulose und sind somit für Veganer geeignet. Sie sind ohne Gelatine, ohne Farbstoffe, Geschmacksstoffe oder Süßungsmittel, sie sind zucker – und glutenfrei bzw. ohne Lactose. Die Kapseln werden 1 – 2 mal täglich mit Flüssigkeiten eingenommen. Wer keine Kapseln schlucken kann oder mag, der hat hier auch noch die Möglichkeit diese zu öffnen und das Pulver in einen Joghurt oder ähnliches oder aber auch in ein Getränk der persönlichen Wahl einzurühren. Die Packungsgröße beinhaltet 60 Kapseln.

Magnesium Verla PurKaps kaufen*

Magnesium Verla Nebenwirkungen

Ordnungsgemäß mit ausreichend Flüssigkeit und nicht übertrieben hat Magnesium Verda keine Nebenwirkungen. Magen – und Darmpatienten klären die genaue Dosierung aber am besten mit ihrem Arzt ab, da unter Umständen das System empfindlicher reagiert. Da Magnesium an sich zu einer Stuhlerweichung führt, weil es dem Körper Wasser entzieht, und somit die Verdauung fördert, kann ein übermäßiger Verzehr von Magnesium Verla abführend wirken. Oft ist das auch gewollt, da manche Medikamente Verstopfung verursachen können. Sportler die mehr als 600 mg Magnesium zu sich nehmen sollten dies ebenfalls unter Ärztlicher Kontrolle tun, der zuständige Arzt wird durch regelmäßige Kontrollen das Blutplasma im Auge behalten. Dies gilt auch für Patienten mit einer Beeinträchtigung der Leber und Nierenfunktion. Hier kann es sonst ebenfalls zu einer zu hohen Konzentration des Magnesiums im Blutplasma kommen welches zur Folge haben kann das die Fließeigenschaften des Blutes vermindert werden können. Magnesium Verla Nebenwirkungen sollten deshalb immer im Auge behalten und mit einem Arzt abgeklärt werden. Weitere aber äußerst seltene Nebenwirkungen sind Blutdruckabfall, Übelkeit und Erbrechen, Verstopfung, Muskelschwäche und Herzstillstand.

Magnesium Verla Erfahrungen

Magnesium Verla Anwender haben im Durchschnitt sehr gute Erfahrungen** bei empfohlenem Verzehr des Produktes gemacht. Je nach Geschmack und Vorlieben, kann das Magnesium leicht in den Alltag integriert werden. Da es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt handelt, welches von den Apotheken vertrieben wird, ist man auch hier auf der sicheren Seite. Die Pulver lassen sich gut auflösen und entsprechen dem Geschmacksempfinden der Kunden. Viele schreiben das das Magnesium sehr schnell gegen die durch Mangel entstandenen Beschwerden half. So sind laut Internet die Magnesium Verla Erfahrungen** gut bis sehr gut, geschmacklich wie auch in der Wirkung. allesamt scheinen sie gut verträglich und werden von den Kunden gerne genommen, auch wenn der Preis entwas höher angesetzt ist.

„Wenig Aufwand mit großer Wirkung. Besonders mach dem Sport oder nach langen Wanderungen nehmen wir das. Wir konnten schön den ein oder anderen Muskelkater verhindern. Dieses Pulver gehört bei uns zum Inventar und darf nie ausgehen.“ (Erfahrungsberichte auf medpex.de)

„Ich nehme Magnesium Verla auf Grund meiner Schwangerschaft auf Anraten der Frauenärztin ein. Zwar muss man 3×2 Tabletten am Tag einnehmen, da die Tabletten recht niedrig dosiert sind, aber da sie recht klein sind, lassen sie sich gut schlucken. Man muss eben nur dran denken diese auch regelmäßig einzunehmen … Die Dragees helfen auch prima gegen Wadenkrämpfe.“ (Erfahrungsberichte auf medpex.de)

„Sehr gutes Produkt gegen Wadenkrämpfe oder Muskelverspannungen! Eine Freundin hat mir dann Magnesium Verla empfohlen!Die Muskeln in den Beinen sind schön locker geworden. Ich habe es jetzt auch meiner Mutter empfohlen und hoffe, dass es bei ihr genauso erfolgreich ist. Auch wenn ich wegen Herzrasen am Abend nicht einschlafen kann, nehme ich 2 Magnesium Verla. Hat meine Heilpraktikerin als ich etwas zum „Beruhigen“ wollte. Ich habe es ausprobiert.Das Herzrasen lässt nach und ich finde Ruhe zum Schlafen.“ (Erfahrungsberichte auf medpex.de)

Magnesium Verla Inhaltsstoffe

Die Hauptbestandteile von Magnesium Verla variieren leicht da sich die Zusammensetzung durch die Beschaffenheit des Produktes verändern kann. In den Dragees ist Trimagnesium dicitrat und Magnesium L-hydrogenglutamat vorhanden, in dem plus, wie auch in den Kautabs ist Magnesiumcitrat der Hauptbestandteil. Die Beschaffenheit des Magnesiums sowie auch die Beigabe von Fructose, Überzugs – und oder Trennmittel, Aromen, Zucker – und oder Zuckeraustauschstoffen kann man den mitgegebenen Beipackzetteln oder aber auch dem Internet leicht entnehmen. Die Magnesium Verla Inhaltsstoffe bestehen alle aus organischen Magnesiumverbindungen die sehr gut vom Körper aufgenommen werden können. Hohe Bioverfügbarkeit ist sehr wichtig und wird in der Medizin erfolgreich eingesetzt. Magnesium Verla verspricht damit auch eine höchste Qualität der angebotenen Produkte.

Magnesium Verla Schwangerschaft

Ausreichend Magnesium ist nicht nur, aber gerade in der Schwangerschaft ausgesprochen wichtig, da das neu entstehende Leben alle Nährstoffe braucht um zu wachsen und sich gesund zu entwickeln. Fehlen diese Nährstoffe, kann das zu einer unter – und oder Fehlentwicklung des Embryo mit einhergehender Abbruchblutung führen. So wird in der Schwangerschaft und in der Stillzeit eine tägliche garantierte Magnesiumaufnahme von mindestens 300 mg empfohlen. Symptome für einen Magnesiummangel in der Schwangerschaft können vielfältig sein, angefangen von Bluthochdruck und Schwangerschaftsdiabetis bis hin zu einem verhärteten Bauch, auch Krämpfe sind keine Seltenheit. Das Risiko für vorzeitige Wehen und einer Frühgeburt sind dann deutliche erhöht. Zudem scheidet die werdende Mutter mehr Magnesium über den Urin aus, was wiederum zu einem erhöhten Bedarf dieses Minerals führt. Mit Magnesium Verla Schwangerschaft gut überstehen.

Magnesium Verla Wirkung

Magnesium wird zu 30 – 40 Prozent über den Darm aufgenommen, wobei das Vitamin D und das Parathormon (ein Schilddrüsenhormon) eine wesentliche Rolle bei der guten Aufnehme spielen. Das meisten Magnesium wir den den Knochen gespeichert, nur etwa ein Drittel in den Körperzellen. 0,65 – 1,05 mmol / Liter Blut sind die Normwerte. Magnesium ist zuständig für den Energiestoffwechsel der Zellen, 300 Enzyme werden im Körper aktiviert, die Knochen, Zellen und Nerven sowie die Muskulatur werden gestärkt. Eine zu viel oder zu wenig kann die verschiedensten Dysfunktionen im Körper haben.

Magnesium Verla Test

Bei der Internetseite TESTIT schneiden die Dragees mit der Note 1,5 (gut) ab [1]. Die Brausetabletten kommen bei testfieber.de mit glatten 100 % davon. Der Magnesium Verla Test wird somit mit der Magnesium Verla Wirkung von außenstehenden als bestanden erklärt. Weitere Informationen zu ähnlichen Produkten findet ihr bei Basosyx und Luvos Heilerde Kapseln.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit dem Produkt Magnesium Verla können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.

Quellen

[1] https://www.testit.de/tag/magnesium.html