Unser Immunsystem gilt als der Hüter unserer Gesundheit, täglich sind wird jedoch den verschiedensten Belastungen ausgesetzt. Kann Orthomol Immun unsere Abwehrkräfte stärken? Orthomol Immun ist ein Nahrungsergänzungsmittel, aufgrund seiner zahlreichen wichtigen Inhaltsstoffe, wie Vitamin C und Folsäure gilt es als echte Vitaminbombe. Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine sind Mikronährstoffe, sie sind essentiell für eine gesunde Immunabwehr. Hohe berufliche und private Anforderungen, Krankheiten oder körperliche Schwankungen können unser Immunsystem beeinflussen und angreifen. Es ist daher besonders wichtig, jedoch nicht immer so einfach, das eigene Immunsystem in Balance zu halten. Hilfe verspricht hier das Aufbaupräparat Orthomol Immun, es soll helfen unsere Abwehrkräfte zu stärken und schädliche Viren und Bakterien abzuwehren. Viele Menschen, die mit Orthomol Immun Erfahrungen** sammelten, konnten die positive Wirkung bestätigen.

Unser Immunsystem hat unter anderem die Aufgaben, Viren und Bakterien zu vernichten, und körperfremde Stoffe abzustoßen. Außerdem fördert es die Wundheilung. Dies ist jedoch ein sehr intensiver Prozess, das Immunsystem muss viel Energie aufwenden, die Versorgung mit ausreichend Makro- und Mikronährstoffen ist hier eine wichtige Voraussetzung. In der Regel ist unsere körpereigene Abwehr so effektiv, dass Infektionen kaum eine Chance haben, durchzudringen. Erhält das Immunsystem jedoch zu wenig notwendige Nährstoffe und ist geschwächt, können Überempfindlichkeiten, Entzündungen oder sogar Autoimmunerkrankungen die Folge sein.

Ursachen eines geschwächten Immunsystems

Wie kann man aber erkennen, ob das Immunsystem richtig funktioniert? Im Normalfall erkennt unser Immunsystem Erreger und unerwünschte Zellen im Körper sofort und wehrt diese ab. Ist unser Immunsystem intakt kommt es bei einer Erkältungswelle zum Beispiel entweder gar nicht zum Ausbruch oder die Erkrankung bricht nur in geringem Maße aus. Ein deutliches Anzeichen für ein schwaches Immunsystem ist zum Beispiel eine hohe Infektanfälligkeit. In der Folge treten häufig leichte Erkrankungen wie Erkältungen auf. Ebenso können Antriebslosigkeit, Müdigkeit sowie Konzentrationsprobleme und Probleme mit Haut und Haar auf eine Immunschwäche hindeuten. Auch die schlechte Verheilung von Wunden kann ein deutliches Anzeichen für ein geschwächtes Immunsystem sein. Doch ganz entgegen des weit verbreiteten Glaubens, ist ein schwaches Immunsystem nicht veranlagt. Wir können selbst sehr viel tun, um unser Immunsystem zu stärken. Von großer Bedeutung ist hierbei eine optimale Versorgung mit Mikronährstoffen wie Mineralien und Vitaminen.

Übrigens beeinflussen auch negative psychische Faktoren wie Angst, Stress und Depression das Immunsystem, die Infektanfälligkeit erhöht sich. Positive Stimmungslagen wirken sich hingegen auch auf unser Immunsystem förderlich aus.

Wie kann das Immunsystem gestärkt werden?

Mikronährstoffe sind wichtig für ein gesundes Immunsystem. Besonders die Wirkung von Vitamin C ist ausschlaggebend. Aber auch Zink, Selen, Eisen, Folsäure, Vitamin A, B-Vitamine und Omega-3-Fettsäuren unterstützen unser Immunsystem. Fehlt eines oder mehrere dieser Nährstoffe kann dies zur Schwächung und Erkrankung des Immunsystems führen. Ist das Immunsystem geschwächt, kann es kann daher sinnvoll sein, auf Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen.

Orthomol Immun gilt als ein Diät-Lebensmittel, es wird überwiegend bei der Behandlung von Immundefiziten, wie rezidivierende Atemwegsinfektionen angewendet. Das Präparat enthält wichtige Nährstoffe wie Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Spurenelemente, diese sollen das Immunsystem stärken und unterstützen. Aufbaupräparate und Nahrungsergänzungsmittel kommen immer dann zu Anwendung, wenn die normale Ernährung den Bedarf an Nährstoffen nicht ausreichend deckt. Wichtig zu erwähnen ist hierbei immer, dass Nahrungsergänzungsmittel keinen Ersatz für einen ausgewogene und gesunde Ernährung darstellen, sie können aber einen Mangel bestimmter Nährstoffe ausgleichen. Außerdem sollte die angegebene Verzehrmenge pro Tag nicht überschritten werden. Aufgrund möglicher Wechselwirkungen ist es sinnvoll, vor der Einnahme des Präparates mit dem Hausarzt Rücksprache zu halten. Das Nahrungsergänzungsmittel Orthomol Immun kannst du rezeptfrei in der Drogerie und Apotheke kaufen.

Orthomol Immun Inhaltstoffe

Das Gesundheitsprodukt enthält mitunter die Vitamine A, C, D, E, sowie B1, B2 und Folsäure. Diese tragen zum Erhalt der Schleimhäute bei, denn nur gesunde Schleimhäute können schädliche Erreger abwehren. Des Weiteren sind Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kupfer, Eisen und Zink, sowie Selen und Mangan enthalten. Diese schützen unserer Zellen vor oxidativen Stress. So werden die Zellen vor der Zerstörung geschützt, schädliche Stoffe werden neutralisiert und ausgeschieden. Das Erbgut wird somit erhalten. Zink unterstützt zudem die Zellteilung. Zu den Inhaltsstoffen von Orthomol Immun zählen auch sekundäre Pflanzenstoffe wie Beta Carotin, Falvonoide und Citrus-Bioflavonide, ebenso wie Lutein und Lycopin. Flavonoide können antibakteriell wirken und machen freie Radikale unwirksam.

Orthomol Immun Wirkung

Aufgrund der wirksamen Kombination aus Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen, die als wertvolle Nährstoffe gelten, soll das Immunsystem gestärkt und Keimen und Bakterien abgewehrt werden. Mehrere Studien bescheinigen laut der Hersteller, Orthomol Immun eine hocheffektive Wirkung. Gleiches geht auch aus den Orthomol Immun Erfahrungsberichten** vieler Anwender und Anwenderinnen hervor. Viele Menschen nutzen das Präparat auch um Erkrankungen vorzubeugen, erfolgreich, wie sie in Erfahrungsberichten** angeben. Es empfiehlt sich, das Produkt regelmäßig über einen längeren Zeitraum einzunehmen, um eine langfristige Wirkung zu erzielen. Das Produkt sollte zudem kühl und lichtgeschützt aufbewahrt werden.

Orthomol Immun Darreichung

Orthomol Immun ist in folgenden Darreichungsformen erhältlich:

  • Tabletten / Kapseln
  • Tabletten mit Trinkfläschchen
  • Granulat
  • Direktgranulat

Orthomol Immun Tabletten und Kapseln

Es gibt ein Kombiprodukt des Immunpräparates, dieses besteht aus Tabletten und Kapseln. Eine Tagesportion(ein Beutel) wird mit zusammen mit viel Flüssigkeit, während der Mahlzeit eingenommen eingenommen. Entweder kann beides zusammen eingenommen werden, oder die Tabletten und Kapseln werden über den Tag verteilt eingenommen.

Orthomol Immun Trinkfläschchen und Tabletten

Orthomol Immun Trinkfläschchen und Tabletten kannst du ebenfalls in vielen Apotheken oder online kaufen. Hierbei kostet eine Packung mit 7 Trinkampullen und Tabletten um die 13, 00 Euro. Die Packung mit 30 Stück kostet etwa um die 40,00 Euro. Das Trinkfläschchen sollte vor der Einnahme gut geschüttelt werden. Der Inhalt der Trinkampulle wird zusammen mit der Folsäure und der Jodtablette während der Mahlzeit eingenommen.

Ortomol Immun Granulat

Die Vitaminbombe ist auch als Granulat erhältlich. Das Granulat kann mit in Fruchtsaft oder stillem Mineralwasser aufgelöst werden. Es rät sich das Produkt vor dem Schlafen gehen einzunehmen. Das Produkt ist mit 15 oder 30 Tagesportionen erhältlich. Die 15-Stück Packung kostet etwa 25, 00 Euro, die 30 Stück Packung kostet in etwa 40, 00 Euro.

Orthomol Immun Direktgranulat

Orthomol Immun ist auch als Direktgranulat in den Sorten Orange oder Menthol-Himbeere erhältlich. Ein Portionsbeutel des Granulats kann mit ausreichend Wasser oder Fruchtsaft zum Essen eingenommen werden. Das Direktgranulat gibt es in den Packungsgrößen mit 7, 15 oder 30 Portionsbeuteln. Der Preis bei 7 Beuteln liegt hier etwa bei 12, 00 Euro. 15 Stück des vorportionierten Granulats kosten etwa 22,00 Euro und 30 Stück sind für ca. 40,00 Euro erhältlich. Hier lohnt sich wieder ein Orthomol Immun Preisvergleich, zum Beispiel auf www.idealo.de. Auch bei den anderen Orthomol Produkten kann ein Preisvergleich sinnvoll sein.

Orthomol Immun Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Das Nahrungsergänzungsmittel eignet sich nicht für Menschen, die unter Nierensteinen leiden. Wer unter einer Glukoseintoleranz leidet und das Präparat einnehmen möchte, sollte dies vor mit seinem Arzt absprechen. Auch wenn Schilddrüsenerkrankungen oder Erkrankungen mit dem Eisenstoffwechsel vorliegen, sollte vor einer Kur mit dem Vitaminpräparat, unbedingt mit einem Arzt Rücksprache gehalten werden. Bei der Einnahme des Präparates kann es zu einer Verfärbung des Urin und zu einem stärkeren Stuhlgang kommen. Weitere Nebenwirkungen von Orthomol Immun sind nicht bekannt.

Orthomol Immun Schwangerschaft, besser ist Orthomol Natal

Orthomol Immun kann auch während einer Schwangerschaft eingenommen werden. Besser geeignet ist jedoch Orthomol Natal, denn dieses Vitaminpräparat wurde von den Herstellern, speziell für die Zeit während der Schwangerschaft entwickelt. Es enthält zudem auch keine Konservierungsmittel. Das Nahrungsergänzungsmittel eignet sich vor allem für Frauen vor, während und nach der Schwangerschaft. Es liefert von Beginn an wichtige Nährstoffe für das Kind. Auch die enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe sollen ich positiv auf die Furchtbarkeit der Frau auswirken. Das Produkt ist in der Apotheke als Granulat oder in Tabletten- und Kapselform erhältlich.

Übrigens gibt auch spezielle Präparate für den Mann, Orthomol Fertil plus liefert ebenfalls wertvolle Vitamine und Spurenelemente, die der Fertilität des Mannes unterstützen können. Die Inhaltsstoffe, die auch in Orthomol Immun enthalten sind, wie Zink und Selen, tragen zur natürliche Fortpflanzung und Fruchtbarkeit bei, sowie zur Aufrechterhaltung eines geregelten Testosteronspiegels. Das Präparat gibt es als Kombiprodukt mit Kapseln und Tabletten, in den Packungsgrößen mit 30 oder 90 Stück.

Orthomol Immun Test

Die Deutsche Apothekerzeitung gibt an, dass Nahrungsergänzungsmittel, die das Immunsystem stärken sollen bei Ökotest keine guten Bewertungen erhielten. Auch Orthomol Immun stand auf dem Teststand. Die Präparate schnitten auch deshalb schlecht ab, weil ein Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen nur auftritt, wenn die normale Ernährung nicht ausgewogen genug ist, oder Erkrankungen vorliegen. Die klinische Wirksamkeit sei bei den meisten Vitaminpräparaten nicht bestätigt. Daher ist das Nahrungsergänzungsmittel auch kein Medizinprodukt. Der Test von Orthomol Immun und anderen Präparaten ergab jedoch auch, dass Zink Symptome wie Husten, eine verstopfte Nase und Heiserkeit reduzieren können. Ob Orthomol Immun nun hilft, kann jeder für sich selbst bei einem Test herausfinden.

Die zahlreichen Erfahrungen** vieler Menschen nach einem Test von Orthomol Immun, sprechen jedoch für sich. Viele Menschen nehmen das Präparat ergänzend zu ihren Mahlzeiten ein und geben an, dass es ihnen geholfen hat, Erkältungen vorzubeugen. Besonders im Winter bei beginnender Erkältung wurde die Vitaminbombe gut wirksam und unterstützend empfunden. Mit dem Preisleistungsverhältnis waren die meisten Anwender zufrieden. Viele gaben an, im Winter und bei hoher körperlicher Belastung nicht an Erkältungen erkrankt zu sein, trotz dass das Umfeld erkrankte.

Orthomol Immun Erfahrungen

Aus den Erfahrungen** und Testberichten mit Orthomol Immun geht hervor, dass die meisten Anwender hauptsächlich positive Erfahrungen** gemacht haben. Die Anwender äußerten sich in Orthomol Immun Testberichten der Trinkampullen, wie folgt:

„Hat mir mein Arzt empfohlen nachdem ich nach zwei starken Infekten doch sehr geschwächt war. Nach nur einer Woche hatte ich das Gefühl ich könnte Bäume ausreisen. Werde ich mir auf jeden Fall immer wieder kaufen.“(Orthomol Immun Erfahrungsbericht auf www.medpex.de)

„Gerade im Oktober wo jedes Jahr die Erkältungszeit beginnt und alle UBahnen in der Stadt voll mit Erkältungsviren sind schütze ich mich jedes Jahr mit Orthomol Immun um gesund durch diese Jahreszeit zu kommen auch wenn ich mit vielen Menschen in Kontakt komme.
Dieses Präperat trägt bei mir sehr dazu bei mich vor den vielen viralen Angriffen zu schützen.
Ich kann es nur sehr weiterempfehlen den das Preis Leistungsverhältnis stimmt hier wirklich sehr“ (Orthomol Immun Erfahrungsbericht auf www.shop-apotheke.com)

Orthomol für jeden Bedarf

Weitere Orthomolprodukte sind unter anderem Orthomol Pro. Dieses Nahrungsergänzungsmittel enthält eine Kombination aus Inulin und Mikronährstoffen, sowie Mikroorganismen. Orthomol Immun Pro soll helfen die gesunde Darmflora zu unterstützen und zu erhalten. Für die Unterstützung der mentalen Leistung gibt es Orthomol Mental, das Produkt enthält wichtige Mikronährstoffe für das Gedächtnis und die Konzentration. Für die Aktiven gibt es Orthomol Sport, es soll mit den enthaltenen Inhaltsstoffen die sportliche Leistung fördern. Orthomol Veg on kann zur Unterstützung einer vegetarischen oder veganen Ernährung genutzt werden. Orthomol Cardio soll gezielt die normale Herzfunktion unterstützen. Ein ähnliches Produkt wie Orthomol Immun gibt es auch für Kinder, nämlich Orthomol Junior Omega Plus oder Orthomol Junior C Plus. Die beiden Produkte sollen helfen das Immunsystem des Kindes optimal zu stärken.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

[1] https://www.orthomol.com/de-de/produkte/orthomol-immun

[2] https://www.apotheken-umschau.de/Immunsystem

[3] Bilder von orthomol.com

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de* nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.
Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.
Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.