Atemwegsinfekte, erste Erkältungssymptome, trockener Husten, Heiserkeit und Kratzen im Hals? PARI ProtECT soll Abhilfe verschaffen. Mit einem Schutzfilm sollen die Schleimhäute geschützt, Beschwerden gelindert und desinfiziert werden.

Was steckt hinter PARI ProtECT?

Die Firma PARI bietet seit über 100 Jahren Produkte und passende Lösungen für Menschen, die unter Atemwegserkrankungen leiden. Dabei profitieren Kunden von der Tradition und Innovation, modernster Technik und den hochwertigen Produkten, die rund um die Diagnostik und Therapie von Atemwegserkrankungen zur Verfügung gestellt werden. Im Laufe der Jahre ist es gelungen, ein sehr umfangreiches Spektrum an Lösungen anzubieten, die zur Lösung oder Gesunderhaltung der oberen und unteren Atemwege dienen. Vielfältige Krankheitsbilder und Beschwerden werden von den PARI Medizinprodukten behandelt. Dabei werden die verschiedenen Altersgruppen und Wirkorte berücksichtigt, sodass Patienten von wirkungsvollen Hilfsmitteln profitieren können.

Das Produktsortiment umfasst Therapiesysteme für die oberen und unteren Atemwege, Inhalationsgeräte und Zubehör, sowie Produkte zur Einnahme bei Atemwegsbeschwerden.

Heute nehmen wir die PARI ProtECT Inhalationslösung näher unter die Lupe und erklären dir, was das Medizinprodukt kann.

Warum ist Inhalieren so gut?

Salzige Meerluft hat eine beruhigende und wohltuende Wirkung auf die Atemwege. Schon unsere Vorfahren wussten das. Der natürliche Reinigungsmechanismus der Atemwege wird anhand von salziger Luft angeregt. Leider wohnt nicht jeder am Meer. Insbesondere Bewohner von großen Städten beklagen sich nicht selten über die verrauchte Luft und die Nachteile für Hals und Stimme. Insbesondere dann ist die Anschaffung eines modernen Inhalationsgerätes sehr vorteilhaft. Inhalieren kann man aber auch ganz simpel mit einer großen Schüssel und dampfendem Wasser (Achtung Verbrennungsgefahr!). Spezielle Inhalationslösungen beinhalten Salze, die desinfizieren, natürlich und ohne Konservierungsstoffe sind. Diese sind für Kinder, Erwachsene und Schwangere geeignet.

Beim Inhalieren werden die oberen Atemwege und die Schleimhäute gereinigt. Außerdem wird die Durchblutung gesteigert. Dadurch kann hartnäckig festsitzender Schleim in der Nase und den Bronchien gelöst werden. Insbesondere bei Nasennebenhöhlenentzündungen, starkem Husten oder Schnupfen sind Inhalationen sehr wohltuend.

Inhalieren bei Erkältung

Eine einfache Erkältung ist zwar im Normalfall nichts Schlimmes, sorgt in der Regel aber für beschwerte Tage. Husten, Schnupfen, leichtes Fieber und ein heiserer Hals beschweren den Alltag und zwingen uns dazu, uns ins Bett zu legen. Antibiotika kommen bei einem grippalen Infekt meist nicht infrage, weil keine Bakterien, sondern Viren im Spiel sind. Die guten alten Hausmittel werden also angewendet. Auch wenn diese nicht wissenschaftlich belegt sind, lassen sie uns einfach wohler fühlen und versorgen uns mit Wärme. Ausreichend trinken, warme Wickel, eine Hühnersuppe und ein weiches Bett tun dann ihre Wunder. Sehr effektiv sind außerdem Inhalationen. Heiße Dämpfe und Salzlösungen desinfizieren den Hals, vernichten die Viren und befeuchten die Schleimhäute. Die wohltuenden Dämpfe lösen den Husten und machen es leichter, festsitzenden Schleim auszuhusten bzw. auszuschnäuzen. Inhalieren gewährleistet außerdem einen gewissen Infektionsschutz. Ausgetrocknete Schleimhäute sind sehr anfällig für Krankheitserreger. Mit einer Salzlösung hältst du deine Schleimhäute feucht, sodass diese ihre Barrierefunktion aufrecht erhalten können.

Was kann die PARI ProtECT Inhalationslösung?

Die Inhalationslösung wird bei Erkältungssymptomen, trockenem Husten, Heuschnupfen und allergischem Asthma angewendet. Die wichtigsten Punkte zur Isoton-Lösung hier auf einen Blick:

  • Schützt und befeuchtet deine Atemwege
  • Ist für Säuglinge, Kinder und Erwachsene geeignet
  • Die erste Inhalationslösung mit natürlichem Ectoin
  • Ist steril und ohne Konservierungsmittel

Die PARI ProtECT Inhaltsstoffe

Das Zellschutzmolekül Ectoin macht den Hauptwirkstoff aus. Dieser bildet einen schützenden Film auf der Rachen- und Mundschleimhaut. Außerdem reduziert dieser Irritationen der Schleimhäute und sorgt für Feuchtigkeit auf den Schleimhäuten. Weiterhin sind Meersalz, Salbeiöl, Minzöl, Caprylsäure, Natriumcyclamat, Phosphatpuffer, Xylitol und Wasser in den PARI ProtECT Inhaltsstoffen enthalten.

Was ist Ectoin?

Ein kleines Molekül, das Großes bewirkt! Der natürliche Wirkstoff verfügt über stark wasserbindende Eigenschaften. Wenn du PARI ProtECT inhalierst, bildet sich ein Ectoin-Hydro-Komplex. Das besagt, dass sich eine Schutzschicht auf die Schleimhaut legt und diese so vor Umwelteinflüssen, wie z.B. Bakterien und Viren geschützt wird.

Die PARI ProtECT Wirkung

Der Ectoin-Hydrokomplex legt einen schützenden Film auf die Schleimhäute. Dadurch werden Irritationen vorgebeugt und Feuchtigkeit gewährleistet. Insbesondere bei Anzeichen von Erkältungen wird durch die PARI ProtECT Wirkung die optimale Pflege von Hals und Rachen gegeben, um den Erkältungsverlauf einzugrenzen. Die PARI ProtECT Erkältungsmittel bieten dir dank dem Ectoin-Hydrokomplex folgende Unterstützung:

  • Sie lindern die typischen Erkältungssymptome. Halsschmerzen, Heiserkeit oder Niesreiz werden gedämpft.
  • Angegriffene Schleimhäute werden gepflegt. Wenn diese irritiert sind, beginnt der Regenerationsprozess
  • Trockene und angegriffene Schleimhäute in Mund, Nase und Rachen werden befeuchtet. Dadurch werden diese vor erneuten Angriffen geschützt.

Die PARI ProtECT Dosierung

Schon bei den ersten Erkältungssymptomen ist es sinnvoll, die Isoton-Lösung anzuwenden. Auch bei einem trockenem Husten oder einer Allergischen Reaktion wie etwa in der Pollenzeit kannst du diese anwenden. Dabei inhalierst du ein- bis zweimal pro Tag über eine Dauer von mindestens einer Woche PARI ProtECT. Für die PARI ProtECT Dosierung eignet sich natürlich am besten ein modernes Inhalationsgerät, wie etwa der PARI BOY SX oder PARI BOY free. Es ist aber durchaus möglich und effektiv, wenn du PARI ProtECT auf dem herkömmlichen Weg inhalierst.

Inhalieren ohne Inhalationsgerät – so geht´s!

Bei Erkältungsbeschwerden reicht es schon vollkommen aus, wenn du dreimal täglich für je knapp zehn Minuten ein Wasserbad inhalierst. Dabei kannst du wie folgt vorgehen:

  1. Zunächst kochst du Wasser ab und füllst es in eine große Schüssel oder einen Topf. Achte darauf, dass der Aufguß nicht zu heiß ist, da sonst dein Kreislauf zu sehr belastet wird.
  2. Nun legst du ein Handtuch über deinen Kopf und beugst dich mit einem Abstand von zwei Handbreiten über das Wasserbad.
  3. Jetzt atmest du die Dämpfe ein. Achte darauf, ganz ruhig und entspannt weiterzuatmen, da dir sonst zu schwindelig werden könnte.
  4. Zwischendurch kannst du das Handtuch heben und kurz lüften.
  5. Wichtig ist, unmittelbar nach dem Inhalieren nicht an die frische Luft zu gehen. Warte etwas ab.

PARI ProtECT Tabletten

Die PARI ProtECT Lutschpastillen sind ebenso Ectoin-haltig und werden bei Erkältungssymptomen, trockenem Mund und Rachen, sowie Heiserkeit angewendet. Vielredner sowie Menschen mit einer beanspruchten Stimme können die PARI ProtECT Tabletten zur Linderung der Beschwerden, sowie zur Regeneration der Stimme nutzen. Bei den PARI ProtECT Tabletten wird ähnlich wie bei der Inhalationslösung ein schützender Film auf der Mund- und Rachenschleimhaut gelegt, der die Membrane der Schleimhaut stabilisiert. Die PARI ProtECT Tabletten haben zusätzlich die Eigenschaft, Irritationen der Schleimhaut zu reduzieren. Diese können durch zu starke Belastung der Stimme, Allergene oder zu trockene Luft entstehen. Im Prozess der Regeneration wird wertvolle Feuchtigkeit auf die Schleimhäute gelegt, ohne dabei das Gefühl eines schleimigen Mundes zu hinterlassen.

PARI ProtECT Tabletten eignen sich insbesondere für den Gebrauch unterwegs. Halsschmerzen und Schluckbeschwerden, sowie Heiserkeit werden so bei Reisen, einem wichtigen Vortrag oder einem Auftritt verbannt. Besonders zu erwähnen ist der angenehme Geschmack von Waldfrucht und Menthol. Die PARI ProtECT Tabletten sind außerdem frei von Konservierungsstoffen.

Ein bis zwei PARI ProtECT Tabletten können alle 3 Stunden angewendet werden und dabei langsam im Mund zergehen.

Wie viel kosten die PARI ProtECT Produkte und wie werden diese angewendet?

PARI ProtECT Inhalationslösung
PARI ProtECT Dosierung: Wenn nicht anders verordnet, werden ein bis zwei Ampullen täglich mithilfe des Verneblers inhaliert.
PARI ProtECT Preis: 10X2,5 ml kosten ca. 10 Euro

PARI ProtECT Hals- und Rachenspray
PARI ProtECT Dosierung: Ein zwei Sprühstoße dürfen mehrmals täglich gesprüht werden.
PARI ProtECT Preis: 20 ml/ ca. 8 Euro

PARI ProtECT Lutschpastillen
PARI ProtECT Dosierung: Ein bis zwei Lutschpastillen werden alle drei Stunden oder nach Bedarf langsam auf der Zunge im Mund zergehen gelassen.
PARI ProtECT Preis: 20 Stück/ ca. 6-8 Euro

PARI ProtECT Test

Bisher war die Marke PARI eher für elektrische Vernebler bzw. moderne Inhalatsionsgeräte bekannt. Neuerdings brachte das Unternehmen die erste Inhalationslösung mit Ectoin auf den Markt. Unter der Marke sind ebenso ein Hals- und Rachenspray, Nasenspray und Lutschtabletten entstanden. Im PARI ProtECT Test punkteten die Produkte wegen des Naturstoff Ectoin, welcher salzliebende Bakterien vor extremen Umweltbedingungen schützt (1). Wie schon erwähnt, besitzt das Zellschutzmolekül stark wasserbindende Eigenschaften und bildet den sogenannten „Ectoin-Hydrokomplex“.

Positiv ist im Rahmen des PARI ProtECT Test aufgefallen, dass die Produkte für Kinder ab zwei Jahren geeignet sind. Weiterhin kann ausgeschlossen werden, dass Wechselwirkungen mit Arzneimitteln entstehen, denn Ectoin kann keine Verbindung mit anderen Stoffen eingehen. Patienten können außerdem von der langen Unternehmenstradition und den bewährten Forschungen profitieren. (1)

PARI ProtECT Erfahrungsberichte

Da das Produkt neu auf dem Markt erschienen ist, sind leider noch keine PARI ProtECT Erfahrungen** verfügbar. Sobald PARI ProtECT Erfahrungen** erscheinen, werden wir diese nachtragen.

PARI ProtECT Nebenwirkungen

PARI ProtECT Nebenwirkungen können wie bei allen anderen Inhalationslösungen auftreten, wenn Asthma vorliegt. In wenigen Fällen kann die Lösung einen negativen Einfluss auf die Erkrankung haben und mögliche PARI ProtECT Nebenwirkungen aufwerfen. Solltest du Überempfindlichkeitsreaktionen aufweisen, solltest du die Anwendung sofort stoppen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

[1] https://www.apotheke-adhoc.de

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.
Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.
Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.