Tasty Porridge by J.M.B Blog • Nicht nur ein Trend! #healthyourself

So manch einer rümpft die Nase, wenn er das Wort Haferbrei hört. Doch vielen ist gar nicht bewusst, was eigentlich alles in dieser kleinen Flocke steckt. Die Haferflocke ist so vielseitig und ein toller Lieferant für die verschiedensten Nährstoffe. Im Trend des Fitnessfiebers ist sie auch schon gar nicht mehr weg zu denken.

Doch wie kommt es dazu und warum hat die Power der kleinen Getreide-Flocke einen positiven Einfluss auf Gesundheit, Figur und starke Muskeln?

Foodfacts über Hafer

Hafer ist einer der gesündesten Getreidearten und sollte daher bei einer ausgewogenen Ernährung nicht fehlen. Schon ca. 30 Gramm am Tag genügen, um von seinen gesunden Nährwerten zu profitieren. Hafer liefert wichtige Antioxidantien, Aminosäuren und Mineralstoffe: Magnesium, Phosphor, Eisen, Biotin, Silicium und Zink. Magnesium fördert beispielsweise die Regeneration und hilft dabei, Muskelkrämpfe zu lindern. Eisen bindet sich beispielsweise an rote Blutkörperchen und hilft somit dabei den gesamten Körper mit Sauerstoff zu versorgen. Biotin hilft im Kampf gegen lästigen Haarausfall oder brüchige Nägel und Zink ist ein wichtiges Spurenelement, welches nicht nur die Abwehrfunktion des Körpers stärkt und die Wundheilung fördert sondern auch Hautunreinheiten bekämpft.

Darüberhinaus besitzt Hafer wertvolle Vitamine, wie Vitamin E, Vitamin B1 und B6. Vitamin B1 unterstützt den Aufbau von Zellen und Gewebe, verhilft zu einem intakten Immunsystem und hat sogar einen Einfluss auf das Nervensystem. Folsäure ist ein Bestandteil der B-Vitamine und ist somit auch im Hafer vorhanden. Sie ist notwendig für die Vorgänge der Zellteilung und für die Zellneubildung.

Der Körper bildet ständig neue Zellen und Folsäure spielt von Anfang an eine bedeutsame Rolle, besonders in der Schwangerschaft. Schwangere haben einen doppelt so hohen Bedarf an diesem Vitamin und Haferflocken können dabei helfen diesen Bedarf zu decken.

Hafer besitzt viel Protein und wenig Fett. Die Haferflocke zählt beispielsweise mit zu den eiweißreichsten pflanzlichen Lebensmitteln der Welt, denn auf 100 Gramm liefert sie rund 14 Gramm Eiweiß. Also ist sie ein super Kraftfutter für den Muskelaufbau und daher gut für alle sportlich Aktiven aber auch nicht Aktiven.



Im Vergleich zu anderem Getreide hat Hafer eine hervorragende Ballaststoff-Kombination, die zur Hälfte aus löslichen und zur anderen Hälfte aus unlöslichen Ballaststoffen besteht. Die löslichen Ballaststoffe können die Blutfett- bzw Cholesterinwerte senken und den Blutzuckerspiegel regulieren, dafür sorgt z.B. unter anderem auch Beta-Glucan oder Avenanthramid. Ballaststoffe regen die Verdauung an und sorgen für eine Vermehrung gesunder Bakterien im Darm. Mit 100 Gramm Haferflocken am Tag wird bereits ein Drittel des täglichen Bedarfs an Ballaststoffen abgedeckt. Des Weiteren liefert Hafer komplexe Kohlenhydrate und besteht überwiegend langkettigen Kohlenhydraten. Diese versorgen den Körper langfristig mit Energie: Sie gehen langsamer ins Blut über und der Blutzuckerspiegel schießt nicht plötzlich in die Höhe. Deshalb macht er lange satt, bremst das Hungergefühl und der Körper speichert keine überschüßige Energie in Form von Fett.Porridge

Foodinspiration mit Haferflocken

Die Haferflocke kann in so vielen Variationen und Kombination gegessen werden und landet nicht mehr nur als unansehnlicher Haferschleim auf dem Esstisch: Vom einfachsten Müsli über Shakes bis hin zum Backen – alles ist möglich mit der Super-Flocke.

Porridge01
… als selbstgerechtes Granola
Porridge02
… gemahlen als Mehl für Pancakes
Porridge03
… als Schoko Porridge - auch bekannt als Oatmeal: der Haferbrei wird in..
Porridge02
...Wasser oder Milch gekocht und dann je nach Geschmack verfeinert.
Porridge05
… als overnight oats. Hierbei lässt man die Haferflocken „overnight“ also über Nacht quellen und somit kann man morgens länger schlafen
Porridge06
… oder als Post-Workout-Shake. Haferflocken mit Banane, Blaubeeren, Hafermilch und Proteinpulver im Mixer mixen.

Den Möglichkeiten, leckere Mahlzeiten aus Haferflocken zu zaubern, sind also keine Grenzen gesetzt und es steht fest: Hafer bzw. die Haferflocke ist ein Allroundtalent. Sie verhilft dem Körper zu Gesundheit und Schönheit.


Ein Beitrag von Jill @J.M.B.blog