RubaXX ist ein Arzneimittel was in den Formen Rubaxx Tropfen*, Rubax Mono* und Rubax Gelenknahrung* erhältlich ist. Ein Rubaxx Test und Rubaxx Erfahrungen haben gezeigt, dass die speziellen Rubaxx Inhaltsstoffe bei Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen und Rheuma eingesetzt werden können. Sie können Rubaxx kaufen als Rubaxx Tropfen, Rubax Mono Tabletten und als Rubax Gelenknahrung. Ein Rubaxx Test und Rubaxx Erfahrungen haben gezeigt, dass keine Rubaxx Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt sind.

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen können im ganzen Bereich der Wirbelsäule auftreten, meistens jedoch im Bereich des Lendenwirbels oder der Halswirbel. Für die Betroffenen ist meist die Ursache der Schmerzen nicht genau erkennbar. Muskelverspannungen im Rücken können dazu beitragen, die oft auf eine falsche Haltung zurückzuführen sind. Aber auch ein Arthrose der Wirbelsäule kann die Ursache für Rückenschmerzen sein. Dabei handelt es sich um eine Abnutzung der Wirbelsäulengelenke, die meist im Alter auftreten. Weiterhin können Rückenschmerzen durch eine chronisch, rheumatische Entzündung der Wirbelsäule, auch als Morbus Bechterew bekannt, verursacht werden. Bei der Krankheit treten zerstörende und neubildene Veränderungen der Knochen auf.

Die Krankheit tritt in Schüben auf, die meist durch Nässe und Kälte verschlimmert werden. Etwa 80 bis 90 Prozent der Deutschen kennen die Beschwerden mit Rückenschmerzen, wobei sie bei etwa 40 Prozent dauerhaft sind. Bei Frauen treten Rückenschmerzen häufiger auf als bei Männern. Im Alter treten Rückenschmerzen verstärkt auf.
Die Rückenschmerzen sollten mit einem Medikament – das gut verträglich ist, die Schmerzen lindert und die Entzündungen hemmt – behandelt werden. Das Medikament sollte keine schlimmen Nebenwirkungen und auch keine Wechselwirkungen haben. Ein Rubaxx Test und Rubaxx Erfahrungen haben gezeigt, dass es sich bei Rubax Mono und bei Rubaxx Tropfen um solche Medikamente handelt. Es sind keine Rubaxx Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt.

Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen treten meistens dort auf, wo die Gelenke besonders von dem Körpergewicht belastet werden wie in Knien und Hüften. Aber auch Ellbogen, Hände und Finger können betroffen sein. Oft leiden die Betroffenen an einer morgendlichen Steifheit in den Gelenken. Gelenkschmerzen treten meist häufiger aus, sodass man von chronischen Schmerzen spricht. Gelenkschmerzen können altersbedingt sein, weil sich im Alter die Knorpelmasse im Gelenk verringert. Der Knorpel sorgt dafür, dass sich die Gelenke ohne Reibung bewegen. Bei Arthrose kann der Knorpel diese Aufgabe nicht mehr erfüllen. Die Knochen reiben sich an den anderen Knochen und es entstehen Schmerzen.

Arthrose ist meist altersbedingt kann aber auch durch Fehlstellungen oder durch nicht ausgeheilte Verletzungen entstehen. Auch Arthritis, eine entzündliche Gelenkerkrankung verursacht Schmerzen, wobei die rheumatoide Arthritis, meist nur Rheuma genannt, am häufigsten auftritt. Weitere Ursachen für eine Arthritis können Infektionen mit Bakterien und Stoffwechselerkrankungen sein. Gelenkschmerzen können auch auf Verletzungen oder Überanstrengung zurückgehen.

Hierbei werden die Gelenkkapseln, Bänder, Knopel und Knochen verletzt oder überlastet. Das ist oft nach dem Sport aber auch nach alltäglichen Bewegungen der Fall. In Deutschland leiden viele Menschen an Gelenkschmerzen. Jeder zweite über 60 Jahre hat Gelenkschmerzen. Auch hier sind Frauen häufiger betroffen als Männer.
Gelenkschmerzen sind oft chronisch, selbst bei Verletzungen dauern sie über mehrere Tage an. Ein Rubaxx Test und Rubaxx Erfahrungen haben gezeigt, dass eine Behandlung mit Rubaxx Tropfen und Rubax Mono die Schmerzen lindert und Entzündungen hemmt, wobei keine Rubaxx Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt sind.
Einem Rückgang des Gelenkknorpels können Sie mit speziellen Mikro-Nährstoffen vorbeugen. Zu diesen Nährstoffen zählen Kollagenhydrolysat, Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat, Hyaluronsäure sowie Vitamine C, D, K und E und Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium, Zink und Mangan. Die Rubaxx Gelenknahrung ist speziell dafür entwickelt, diese Mikro-Nährstoffe zur Verfügung zu stellen.

RubaX Gelenknahrung Bestpreis*

Rheuma

Unter dem Oberbegriff Rheuma sind etwa 400 verschiedene Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates zusammengefasst. Zu den Hauptgruppen gehören:
Degenerative, durch Verschleiß verursachte Erkrankungen wie Arthrose, bei der die Knorpelmasse in den Gelenken sich verringert.
Sehnenscheidenentzündung, die vor allem in mittleren bis großen Gelenken, oft am Handgelenk auftritt. Sie entsteht meist durch starke Beanspruchung der Sehnen durch eine sich ständig wiederholende Bewegung.
Entzündlich-rheumatische Erkrankungen wie Rheuma bzw. Rheumatoide Arthritis, bei der es sich um um eine Entzündung der Gelenke handelt. Im fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung können mehrere Gelenke im Körper betroffen sein. Dann wird von einer Polyarthritis gesprochen. Frauen sind doppelt so oft betroffen wie Männer.
Morbus Bechterew ist eine chronisch, entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule und des Beckens. Diese Krankheit tritt in Schüben auf und zur gleichen Zeit treten zerstörende und neubildende Veränderungen der Knochen auf.
Rheumatische nichtentzündliche Erkrankungen wie der nicht entzündliche Rheumatismus der Weichteile von Gelenken, Muskeln, Sehen und Schleimbeutel. Diese Art von Erkrankung wird oft durch eine verspannte Körperhaltung, die durch Stress, Ängste und Sorgen verursacht sein kann, ausgelöst. Wenn die Erkrankung chronisch ist, wird von Fibromyalgie gesprochen.
Etwa jeder vierte Deutsche leidet nach Schätzungen an Rheuma, wobei über 90 Prozent der 65-jährigen an Arthrose leiden. Sieben Millionen Menschen leiden an rheumatisch bedingten Rückenschmerzen, sechs Millionen an Kniegelenksarthrose, vier Millionen an Polyarthrose in den Händen und 1,5 Millionen an entzündlich, rheumatischen Erkrankungen.
Bei Menschen, die von diesen Krankheiten betroffen sind, sollen vor allem die Schmerzen dauerhaft gelindert werden und den betroffenen Gelenken die Beweglichkeit erhalten werden. Ein Rubaxx Test und Rubaxx Erfahrungen haben gezeigt, dass die Behandlung mit Rubaxx Tropfen und Rubax Mono bei Schmerzen Wirkung zeigen kann. Mit Rubaxx Gelenknahrung kann dem Knorpelverschleiß vorgebeugt werden. Rubaxx Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind keine bekannt.

Rubaxx Tropfen

Rubaxx Tropfen sind ein apothekenpflichtiges, natürliches Arzneimittel, mit dem Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen und rheumatische Schmerzen therapiert werden können. Weiterhin können die Tropfen bei Verletzungen und Überanstrengung angewendet werden.

Rubaxx Tropfen Wirkung

Die Rubaxx Tropfen* entfalten Ihre Wirkung direkt nach Einnahme. Sie werden von den Nutzern sehr gut vertragen und eigenen sich gut für die Therapie von chronischen Beschwerden. Laut Insight Health vom Juli 2017 sind sie mittlerweile die am meisten gekauften Tropfen gegen rheumatische Schmerzen in Deutschland.
Das Besondere an Rubaxx Tropfen: Sie besitzen eine große Wirksamkeit und werden gut vertragen. Bei anderen Schmerzmitteln können beispielsweise Magenprobleme auftreten. Das ist bei Rubaxx nicht der Fall. Es ist ebenfalls nicht bekannt, dass Sie andere Medikamente beeinflussen. Daher können sie bei chronischen Schmerzen ohne Bedenken eingenommen werden.

Rubaxx Tropfen Inhaltsstoffe

Die Tropfen enthalten die Arzneistoffe Toxicodendron quercifolium und Urushiol, die für ihre entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung bekannt sind. Die beiden Wirkstoffe werden aus dem Gift Sumach (Toxicodendron Quercifolim) gewonnen, der in Nordamerika beheimatet ist. Die Pflanze gehört zur Familie der Anacardiaceae. Rhus Toxicodendron wird wegen seiner Wirkung auf die Bänder, Sehnen und Muskeln eingesetzt. Die Wirkstoffe der Pflanze wurden schon von den Indianern in Nordamerika wegen ihrer schmerzlindernden Wirkung benutzt. Für Rubaxx wurden die Wirkstoffe für die natürlichen Arzneitropfen verarbeitet.

Rubaxx Tropfen Dosierung

Die Tropfen sind sehr einfach zu dosieren. Bei chronischen Schmerzen sollten dreimal täglich je fünf Tropfen eingenommen werden. Bei akuten Schmerzschüben kann die Dosis auf bis zu sechsmal täglich je fünf Tropfen erhöht werden. Da die Tropfen gut verträglich sind, steht einer regelmäßigen Einnahme nichts im Weg. Die Tropfen sollten über den Tag verteilt am besten morgens, mittags und abends eingenommen werden. Sie sollten mit einem halben Glas Wasser verdünnt werden.

Rubaxx Tropfen kaufen und Rubaxx Preis

Die Tropfen können in Deutschland in jeder Apotheke rezeptfrei gekauft werden. Die Tropfen können auch in jeder Versandapotheke im Internet bestellt werden. Der Rubaxx Preis ist, wie folgt:

Rubaxx Tropfen Verpackungsgrößen
Rubaxx 10 ml Euro 9,95 – 10,53
Rubaxx 30 ml Euro 14,95 – 19,99
Rubaxx 50 ml Euro 22,11 – 23,99

Wann dürfen Rubaxx Tropfen nicht eingenommen werden?

Bei allergischen Reaktionen gegen Giftsumachgewächse oder bei Alkoholkrankheit dürfen die Tropfen nicht eingenommen werden. Auch für Kinder un Jugendliche bis 18 Jahre sind die Tropen nicht geeignet, da noch kein ausreichender Rubaxx Test und keine ausreichenden Rubaxx Erfahrungen dafür vorliegen. Das Gleiche gilt für schwangere Frauen und Frauen während der Stillzeit.

RubaXX Tropfen Bestpreis*

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten?

Es sind bislang keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt geworden.

Rubaxx Tropfen Erfahrungen

„Ich habe den Tip mit Rubax Tropfen von einer alten Dame daraufhin holte ich mir die 10 ml Flasche Nehme es eine Woche und die rötung ist deutlich minimiert Ebenso die geschwollenen zeige und Mittelfinger Ich nehme sie 2x täglich a 5 Tropfen Werde sie aufjedenfall weiter nehmen Auch meine geschwollenen fussknochel sind nicht mehr geschwollen Finde Rubax Tropfen für mich optimal Und empfehle es auch weiter Bei mir wurde Rheuma festgestellt Und ich sollte mtx nehmen , als ich die Nebenwirkungen las hab ich gestreikt Dank Rubax geht’s mir viel besser Und ich hoffe es bessert sich noch weiter.“ (Rubax Tropfen Erfahrungsberichte auf medpex.com)

„Ich leide seit Jahrzehnten unter starken Rückenschmerzen (durch ehem. Beruf) Von der Akkupunktur über Spritzenkur,Physiotherapie,zig.Einreibung,Fango und Perlbank habe ich alles versucht.Keine Linderung.In der FS Werbung hörte ich von Rubax. War Anfangs natürlich misstrauisch,habe dann mir gedacht,du hast so vieles versucht,dann eben auch noch Rubax.Ich habe die ersten Tropfen mit der Einstellung genommen – das hilft ja doch nicht.Jetzt nach 3wöchiger Einnahme kann ich sagen:Danke Rubax!!! Ich habe 90% meiner Schmerzen verloren.Was ist das für ein neues,schönes Gefühl.“ (Rubax Tropfen Erfahrungsberichte auf medpex.com)

Rubax Mono

Bei dem Arzneimittel handelt es sich um eine Schmerztablette auf natürlicher Basis, die zugelassen wurde zur Behandlung von rheumatischen Schmerzen der Gelenke, Muskeln, Knochen und Sehnen, sowie Schmerzen infolge von Verletzungen und Überanstrengung. Sie kann auch bei wiederkehrenden, chronischen Schmerzen benutzt werden.

Rubax Mono Wirkung

Rubaxx Tabletten wirken sofort nach der Einnahme gegen rheumatische Schmerzen im Bewegungsapparat. Die Tabletten sind gut verträglich und es sind keine Rubaxx Nebenwirkungen wie Magengeschwüre oder Herzbeschwerden, die bei anderen Schmerzmitteln eintreten könnne, noch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt. Aus diesen Gründen kann das Schmerzmittel bei wiederkehrenden Schmerzen auch dauerhaft eingenommen werden. Rubax Mono* kann auch gleichzeitig mit anderen Schmerzmitteln und Medikamenten angewandt werden.

Rubax Mono Inhaltsstoffe

In Rubax Mono ist der natürliche Arzneistoff Rhus Toxicodendron Dil. D6 enthalten, der aus dem Giftsumach, einer nordamerikanischen Pflanze, extrahiert wird. Dieser Inhaltsstoff ist für seine schmerzlinderne Wirkung im Bereich des Bewegungsapparates bekannt.

Rubax Mono Dosierung

Bei akuten Schmerzen sollte alle halbe bis ganze Stunde, aber höchstens sechs Tabletten am Tag eingenommen werden. Bei chronischen Schmerzen liegt die Dosierungsempfehlung bei einer bis drei Tabletten täglich. Die Tabletten sollten mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Bei nachlassenden Schmerzen sollte die Dosis reduziert werden.

Rubax Mono kaufen und Rubaxx Preis

Rubax MONO kann in jeder Apotheke in Deutschland rezeptfrei gekauft werden. erhältliches Arzneimittel. Auch eine Bestellung bei Internet Versandapotheken ist möglich. Der Preis ist, wie folgt:
Rubax Mono Tabletten
20 Tabletten Euro 9,61 – 10,39
40 Tabletten Euro 14,73 – 15,99
80 Tabletten Euro 21,45 – 22,83

RubaX Mono Bestpreis*

Wann darf Rubax Mono nicht eingenommen werden?

Bei allergischen Reaktionen auf Giftsumachgewächse oder auf andere Bestandteile dürfen die Tabletten nicht genommen werden. Auch für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind die Tabletten nicht geeignet, da bisher kein Rubaxx Test und keine Rubaxx Erfahrungen für sie vorliegen. Das Gleiche gilt für schwangere Frauen und Frauen während der Stillzeit.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es ist nicht bekannt, dass die Tablette andere Arzneimittel beeinflusst.

Rubax Gelenknahrung

Rubax Gelenknahrung* ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das speziell entwickelt wurde, um Gelenke, Knorpel und Knochen mit Mikro-Nährstoffen zu versorgen. Es besteht aus natürlichen Gelenkbausteinen wie Kollagenhydrolysat, Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat und Hyaluronsäure sowie 20 wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.
Rubaxx Wirkung
Rubax Gelenknahrung versorgt den Gelenkknorpel mit speziellen Mikro-Nahrstoffen, die für seinen Erhalt bnötigt werden. Die Rubax Gelenknahrung basiert auf einer speziellen Kombination aus körpereigenen Gelenkbausteinen, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Rubax Gelenknahrung Inhaltsstoffe

Die Gelenknahrung enthält vier körpereigenen Gelenkbausteine, nämlich Kollagenhydrolysat, Glucosamin, Chondroitinsulfat und Hyaluronsäure, die unabdingbar für gesunden Knorpel, gesundes Bindegewebes und Gelenkflüssigkeit sind. Außerdem sind unter anderem darin enthalten:
Vitamin C für die Kollagenbildung bei Knorpel und Knochen und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress. Vitamin K sowie Magnesium, Zink, Calcium und Mangan zur Gesunderhaltung der Knochen.
Vitamin D für die normale Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor sowie für einen gesunden Calciumspiegel im Blut. Mangan für die normale Bildung von Bindegewebe.
Kupfer für die Erhaltung von gesundem Bindegewebe. Vitamin E und Riboflavin sowie Zink, Selen, Kupfer und Mangan zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress. BioPerine sorgt dank seiner hohen Bio-Verfügbarkeit für eine bessere Nährstoffaufnahme durch den Körper.

Ausführliche Liste der Inhaltsstoffe:
Zusammensetzung

  • Aminosäuren und Aminozucker Pro Tagesportion
  • Kollagenhydrolysat 2.600 mg
  • Glucosaminsulfat 500 mg
  • Chondroitinsulfat 450 mg
  • Hyaluronsäure 55 mg
  • Vitamine Pro Tagesportion % RM*
  • Vitamin C 255 mg 319
  • Folsäure 570 μg 285
  • Vitamin B12 9 μg 360
  • Vitamin D 19 μg 380
  • Riboflavin 4 mg 286
  • Vitamin E 50 mg α-TE417
  • Vitamin K 75 μg 100
  • Vitamin A 800 μg RE 100
  • Thiamin 4,1 mg 373
  • Niacin 10 mg NE 63
  • Vitamin B6 5 mg 357
  • Biotin 150 μg 300
  • Pantothensäure 19 mg 317
  • Mineralstoffe und Spurenelemente Pro Tagesportion RM*
  • Molybdän 64 μg 128
  • Mangan 1,56 mg 78
  • Kupfer 0,6 mg 60
  • Calcium 464 mg 58
  • Magnesium 210 mg 56
  • Zink 11,8 mg 118
  • Selen 60 μg 109

*Referenzmenge gemäß Lebensmittelinformationsverordnung (EU) Nr. 1169/2011

Die Gelenknahrung von Rubax wird nach höchsten Qualitätsstandards in Deutschland hergestellt. Sie enthält weder Gluten noch Lactose.

 

Rubax Gelenknahrung Dosierung

Lösen Sie den Inhalt eines Beutels in einem Glas mit 150 bis 200 ml Wasser oder Fruchtsaft auf und trinken Sie es zügig aus. Ein Beutel entspricht einer Tagesration. Die Gelenknahrung ist gut verträglich und ist für die tägliche Einnahme geeignet.

Rubax Gelenknahrung Erfahrungen

„Ich habe mich aufgrund der positiven Bewertungen für Rubax Gelenknahrung entschieden, da ich unter Schmerzen im Knie (hauptsächlich beim Treppen steigen) leide. Rubax ist problemlos einzunehmen. Einfach einmal am Tag in Wasser auflösen und trinken.

Man muss etwas Geduld aufbringen. Eine Wirkung habe ich erst nach ca. 3 Wochen gespürt. Die Schmerzen sind langsam weniger geworden. Nach der 2. Packung für 30 Tage bin ich fast schmerzfrei. Somit hat sich der Kauf von Rubax Gelenknahrung gelohnt.“ (Rubax Gelenknahrung Erfahrungsberichte auf docmorris.de)

„Ich habe Rubax Gelenknahrung gekauft , weil es hilft die Gelenke im Alter mit Nährstoffen zu versorgen , besonders wenn man in jungen Jahren viel Sport getrieben hat und dadurch den Verschleiß verbessern kann und zum trinken animiert wird“  (Rubax Gelenknahrung Erfahrungsberichte auf docmorris.de)

Rubax Gelenknahrung kaufen und Rubax Preis

Die Gelenknahrung kann in jeder Apotheke in Deutschland rezeptfrei gekauft werden. Es kann auch bei jeder Internet Versandapotheke bestellt werden. Der Rubax Preis für das Mittel für 30 Portionsbeutel liegt zwischen Euro 35,85 – 38,96.

RubaX Gelenknahrung Bestpreis*

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es sind keine Nebenwirkungen und Wechselwirkungen bekannt. Die Gelenknahrung ist lactosefrei und glutenfrei.

Rubaxx Erfahrungen von Anwendern

„Mein Mann und ich haben schon Verschiedenes ausprobiert, aber uns hilft nur RubaX. Ich kann es nur wärmstens empfehlen, wenn nichts hilft dann bitte RubaX probieren. Es ist ein homöopathisches Mittel, braucht also bis zur Wirkung etwas Zeit.“ (Rubax Erfahrungen auf shop-apotheke.de)

„Ich habe viel ausprobiert, aber Rubax ist das Beste ohne Nebenwirkung. Es wurde von mir seit 6 Monaten geteste und ich bin mehr als zufrieden und habe es auch Freunden empfohlen.  Seit dem kann ich Nachts besser schlafen und Tagsüber mich besser bewegen.
Ich finde es klasse ohne Nebenwirkung, man muss nur ein wenig Geduld am Anfang haben.“ (Rubax Erfahrungen auf shop-apotheke.de)

Rubax Test

Ein Rubaxx Test und die daraus folgenden Rubaxx Erfahrungen** haben gezeigt, dass viele Anwender von den Produkten begeistert sind. Sie beschreiben die schmerzlindernde Wirkung dieser Arzneimittel. Sie helfen bei rheumatischen Rücken- und Gelenkschmerzen. Sie sind gut verträglich und greifen den Magen nicht an. Der Wirkstoff der Präparate stammt aus Extrakten einer Pflanze, die in Nordamerika wächst und bereits den Ureinwohnern wegen ihrer Wirkung bekannt war. Die homöopatischen Mittel lindern auch Schmerzen, die durch Verletzungen oder durch Überanstrengung entstanden sind.
Von den Anwendern wird außerdem lobend erwähnt, dass über die Rubaxx Präparate keine Nebenwirkungen, wie beispielsweise Magengeschwüre oder Hersbeschwerden wie bei anderen Schmerzmitteln bekannt sind.

Es gibt auch keine bekannten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Die Tropen sind je nach Stärke des Schmerzes sehr gut individuell dosierbar.
Die Rubax Gelenknahrung wird von den Anwendern zum Produkt des Jahres gekürt. Die Anwender sind mit dem Mikro-Nährstoffgetränk äußerst zufrieden. Es enthält vier wichtige körpereigenen Gelenkbausteine, nämlich Kollagenhydrolysat, Glucosamin, Chondroitinsulfat und Hyaluronsäure. Diese sind für den Bestand des Knorpels, des Bindegewebes und der Gelenkflüssigkeit sehr wichtig. Die speziellen Mikro-Nährstoffe in dem Nahrungsergänzungsmittel fördern durch den darin enthaltenen Kupfer die Gesundheit von Knochen und Knorpel und schützen die Zellen durch das Riboflavin vor oidativem Stress. Der Bio-Katalysator BioPerine macht eine bessere Aufnahme der Nährstoffe möglich.
Die Informationen stammen aus einer Online-Umfrage, die von der Gfk im Juni 2017 durchgeführt wurde.

RubaXX Tropfen Bestpreis*

Fazit zu den Rubaxx Produkten

Bei den Rubaxx Produkten handelt es sich um wirksame, hmöopatische Schmerzmittel, die rezeptfrei in jeder Apotheke in Deutschland gekauft werden können. Das Mittel hilft wirksam bei rheumatischen Schmerzen des Rückens und der Gelenke und kann auch bei Schmerzen durch Verletzungen und Überanstrengung eingesetzt werden. Die Wirkung ist mit der von chemischen Schmerzmitteln gleichzusetzen, jedoch gibt es bei den Rubaxx Produkten keine schweren Nebenwirkungen oder bekannte Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Die Anwender haben die Mittel durchweg positiv bewertet und die schnelle Wirkung und die gute Verträglichkeit besonders hervorgehoben. Dank er guten Verträglichkeit kann das Mittel über einen längeren Zeitraum ohne Probleme benutzt werden. Die Gelenknahrung kann nicht nur bei bereits bestehenden Problemen, sondern auch als Vorbeugung genommen werden. Für Menschen, die unter rheumatischen Schmerzen leiden, sind die Rubaxx Produkte durchaus empfehlenswert. Alternativ lohnt sich ein Blick auf Gelencium.

Über den Rubaxx Hersteller

Die PharmaSGP GmbH mit Sitz in Gräfelfing bei München hat die Rubaxx Produkte entwickelt. Bei dieser Firma handelt es sich um eines der am schnellsten wachsenden Pharmaunternehmen in Europa. Im Jahr 2015 wurde das Pharmaunternehmen als bestes deutsches OTC-Pharma-Unternehmen ausgezeichnet. Im Jahr 2016 wurde die Produktreihe Rubaxx auf den Markt gebracht und hat sich schnell durchgesetzt.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Quellen zum Rubaxx Test und Erfahrungen

[1] Rhus Toxicodendron

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit dem Produkt Rubax/ Rubaxx können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.