Jeder Mensch ist einzigartig und verfügt über einen ganz individuellen Stoffwechsel, eine Stoffwechselanalyse soll ermitteln welche Ernährung mit welchen Nährstoffen für dich am gesündesten ist. Viele Menschen haben Übergewicht, doch nur wenige sind über ihren eigenen Stoffwechsel ausreichend informiert. Denn eine passende und ausgewogene Ernährung erfordert das Wissen um die Eigenheiten des persönlichen Stoffwechsels. Die Stoffwechselanalyse, als DNA- Test bzw. Bluttest oder Speichelprobe, stellt einen Stoffwechselanalyse Test dar, um den Stoffwechseltyp sowie die geeignete Ernährung zu bestimmen. Meist erfolgt die Stoffwechselanalyse in Ernährungsinstituten oder durch Ärzte der Alternativmedizin. Es gibt jedoch auch eine Stoffwechselanalyse für zu Hause. Auch in der Apotheke soll es möglich sein, den Stoffwechsel testen zu lassen. Stoffwechselanalyse Erfahrungen** liefern einen Einblick in die Erfahrungswerte** anderer Personen und können eine Hilfestellung bei der Informationsbeschaffung sein.

Was bedeutet Stoffwechselanalyse?

Die DNA ist verantwortlich dafür, das alle Menschen einen ganz individuellen Stoffwechsel besitzen. Die Stoffwechselanalyse, man nennt sie mitunter auch biophysikalische Stoffwechselanalyse, dient dazu, die passende Ernährungsweise für den eigenen Stoffwechsel zu finden. Mittels der Analyse wird dein individueller Stoffwechseltyp bestimmt. Anschließend kannst du deine Ernährungsweise daran anpassen und damit auch die Idealfigur erreichen. Die Stoffwechselanalyse dient allerdings nicht als Rezept für schnelles Abnehmen. Stattdessen beruht die Analyse auf einem ganzheitlichen System, welches sich auf eine nachhaltig fettverbrennende Ernährung ausrichtet. So kannst du deinen individuellen Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen, Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten bestimmen, sowie dein Idealgewicht. Die Stoffwechselanalyse soll also in Kombination mit einer Ernährungsumstellung Gewichtsverlust erzielen.

Methoden der Stoffwechselanalyse

Welche Methoden der Analyse gibt es und ist eine Stoffwechselmessung sinnvoll? Es gibt unterschiedliche Verfahren für die Analyse des Stoffwechsels. Häufig genutzt werden vor allem diese beiden Methoden:

  • Speichelanalyse / DNA-Test
  • Blutanalyse

Die Abnahme einer Speichelprobe ist unkompliziert und die Methode kann schnell und kostengünstig durchgeführt werden. Sie ist allerdings nicht so detailreich und aussagekräftig wie andere Verfahren. Bei dieser Methode können zwar Stoffwechselstörungen erfasst werden, Erbkrankheiten allerdings nicht. Die Blutanalyse ist ein relativ aufwendiges Verfahren, doch hierbei werden auch die Blutzucker- und Blutfettwerte erfasst. Der Stoffwechseltyp lässt sich mit dieser Methode sehr genau bestimmen und auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Erbkrankheiten können identifiziert werden. Des Weiteren kann der allgemeine Gesundheitszustand beurteilt werden.

Anbieter für Stoffwechselanalysen

Es gibt unterschiedliche Anbieter, die die Speicheltests und Blutuntersuchungen durchführen. Genetic Balance und CoGab bieten beispielsweise den Speicheltest an. Anbieter für Blutuntersuchungen sind mitunter SALOMED und My Metabolic. Die Stoffwechselanalyse gilt als eine alternativmedizinische Behandlung. Der Test kann in der Regel nicht beim Hausarzt durchgeführt werden und ist auch nicht kostenlos. Viele Nutzer berichten jedoch von positiven Erfahrungen** nach der Stoffwechselanalyse und einer Ernährungsumstellung.

Vor allem Ernährungsberater und Alternativ-Mediziner bieten die Analysen für Privatzahler an. Ebenso kannst du in der Apotheke deinen Stoffwechsel messen lassen. Doch auch im Fitnessstudio kann eine Stoffwechselmessung erfolgen, Im Übrigen gibt es sogar eine Stoffwechselanalyse für zu Hause. Eine Studie belegt, dass Teilnehmer, die sich konsequent an die Ernährungspläne halten, etwa 6,8 kg Körpergewicht nach einem Jahr verloren haben. Das sind im Durchschnitt 5 % des Körpergewichtes. Auch die Erfahrungen** der Teilnehmer bestätigen die positiven Erfolge beim Abnehmen. Für Menschen, die gesünder leben und gesund abnehmen wollen, kann also die Stoffwechselmessung sinnvoll sein. Stoffwechselanalyse Erfahrungen** können bei der Informationsbeschaffung hilfreich sein.

Dynostics Stoffwechselanalyse

Neben den genannten Anbietern und Analyseverfahren gibt es auch das Dynostics Analysegerät, über eine Atemluftanalyse wird der Stoffwechsel bestimmt. Mit dem Analysegerät kannst du deinen individuellen Kalorienverbrauch pro Tag ermitteln, aber auch den Anteil an Fetten, Eiweißen und Kohlenhydraten. Besonders Sportler greifen gerne auf Dynostics zurück für die Stoffwechselanalyse.

Welche Stoffwechseltypen gibt es?

Schon seit mehr als 80 Jahren beschäftigen sich Ärzte und Wissenschaftler mit den unterschiedlichen Stoffwechseltypen und der individuellen Nährstoffzufuhr jedes Einzelnen.

Die Wissenschaft unterscheidet heutzutage die folgenden drei Stoffwechseltypen:

  • mesomorpher Stoffwechseltyp
  • endomorpher Stoffwechseltyp
  • ektomorpher Stoffwechseltyp

Die meisten Menschen verfügen über eine Mischform. Mit dem Wissen um den eigenen Stoffwechseltyp kann die eigene Ernährung nach dem Stoffwechsel ausgerichtet werden.

Der mesomorphe Stoffwechseltyp

Der mesomorphe Typ lässt sich als markant, kräftig und athletisch beschreiben. Er baut in relativ kurzer Zeit viel Muskelmasse auf, verfügt über nur wenig Körperfett und eine kräftige Muskulatur. Ebenso weist dieser Stoffwechseltyp meist kräftiges Haar auf und verfügt über ein markantes Gesicht. Dieser Stoffwechseltyp wird häufig als ideal angesehen, denn er besitzt ein sehr ausgewogenes Verhältnis zwischen Skelett, Fett und Muskeln. Dennoch kann auch beim „Idealtyp“ falsche Ernährung zu Übergewicht führen.

Der endomorphe Stoffwechseltyp

Dieser Stoffwechseltyp ist eher klein und rundlich, er nimmt zudem schnell an Gewicht zu. Der Stoffwechsel des endomorphen Typen lässt sich Zeit und setzt daher schneller Fett an, als andere Stoffwechseltypen. Doch auch der Muskelaufbau erfolgt relativ schnell. Jedoch verstecken sich die Muskeln meist hinter Fettpolstern. Die Figur des endomorphen Typen erstreckt sich eher in die Breite, als in die Höhe. Diäten, die nicht auf diesen Typen zugeschnitten sind, können zum Jo-Jo-Effekt führen.

Der ektomorphe Stoffwechseltyp

Der ektomorphe Stoffwechseltyp ist in der Regel groß, zierlich und schlank. Die Schultern sind eher schmal und der Oberkörper relativ kurz, meist sind diese Typen auch mit eher dünnem Haar ausgestattet. Der ektomorphe Typ verbrennt Kalorien besonders schnell, so dass diese Typen selbst einer etwas unausgewogenen Ernährung noch schlank bleiben. Allerdings fällt auch der Muskelaufbau eher schwer und dauert lange. Zierliche Stoffwechseltypen müssen sich deshalb mehr anstrengen, als die anderen Typen, um eine athletisch geformte Figur zu erhalten. Oft bleiben die Schultern jedoch auch bei sehr intensiven Training schmal.

Stoffwechselanalyse Kosten

Im Vergleich zu anderen Diäten wurde die Wirksamkeit der Stoffwechselanalyse bisher noch nicht wissenschaftlich belegt und daher auch nicht kostenlos. Die Erfahrungen** vieler Teilnehmer nach einem einjährigen Durchführen der Stoffwechselanalyse sprechen jedoch für sich. Zudem konnte eine Studie einen Gewichtsverlust von 5 % pro Jahr bestätigen. Die Kosten für eine Stoffwechselanalyse übernehmen die Krankenkassen bisher nicht, für den Stoffwechselanalyse Test musst du daher selbst zahlen. Bei bestimmten Indikationen, wie beispielweise einem erhöhtem Cholesterinwert oder Übergewicht übernehmen die Krankenkassen jedoch immerhin die Kosten für eine Ernährungsberatung. Somit ist zwar die Analyse nicht kostenlos, aber die Beratung für den Teilnehmer. Die Analyse ist zudem nur einmal notwendig. Die Kosten betragen, je nach Verfahren etwa 200,00 – 500,00 Euro und die persönliche Beratung ist mit inbegriffen. Die AOK bietet im Übrigen anstatt der Stoffwechselanalyse ein ganzheitliches Abnehm-Programm an. Dieses kannst du sicherlich auch in Kombination mit der Stoffwechselanalyse und der Ernährungsumstellung nutzen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

[1] https://www.meinstoffwechsel.com/

[2] wikipedia.org/wiki/Stoffwechsel

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.
Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.
Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.