Natürliche Bakterien des Körpers spielen eine große Rolle, wenn es um unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit geht. Mit körpereigenen Bakterien können funktionelle Störungen des Verdauungstraktes oder wiederkehrende Erkrankungen bekämpft werden.

Symbioflor 1 – Bei Erkrankungen der Atemwege

Das Arzneimittel Symbioflor 1* enthält das Darmbakterium Enterococcus faecalis. Dieses eignet sich zur Behandlung von immer wiederkehrenden Erkrankungen der oberen und unteren Luftwege. Nasennebenhöhlenentzündung, eine chronische Bronchitis oder entzündete Rachenmandeln lassen sich durch das in Symbioflor 1 enthaltene Darmbakterium behandeln.

Symbioflor* zum Bestpreis kaufen

Symbioflor 1 Dosierung

Erwachsene nehmen drei Mal täglich jeweils 30 Tropfen* ein. Dabei sollen diese eine Weile im Mund behalten und vor dem Schlucken damit gegurgelt werden.

Symbioflor 2 – Bei Reizdarm

Magen-Darm-Beschwerden und ein Reizdarmsyndrom können mit Symbioflor 2 behandelt werden. Die Darmflora eines Patienten mit Reizdarmsyndrom zeichnet sich durch Symptome mit Verstopfung, Bauchschmerzen und Durchfall aus. Die Zusammensetzung der Darmflora mangelt es an Stabilität. Für eine regulierte Darmtätigkeit ist ein Zusatz von Darmbakterien hilfreich. Symbioflor 2* hilft durch das natürliche Darmbakterium E.coli, die Flora im Magen-Darm-Bereich zu stabilisieren. Dadurch werden die Beschwerden eines Reizdarms gelindert und die Krankheit ursächlich bekämpft.

Symbioflor* zum Bestpreis kaufen

Symbioflor 2 Dosierung

Falls nicht anders vom Arzt verordnet, bekommen Kinder 10 Tropfen des Arzneimittels in etwas Wasser aufgelöst und nehmen diese zum Mittagessen.
Die Symbioflor Dosierung für Erwachsene: Zu Anfang der Behandlung werden drei Mal täglich 10 Symbioflor* Tropfen zu den Mahlzeiten eingenommen. Nach einer Woche Anwendung kann die Symbioflor Dosierung auf drei Mal täglich 20 Tropfen erhöht werden.

 

Symbioflor 3 – Pro Symbioflor für eine sanfte Immunmodulation

Durch die in Pro Symbioflor* enthaltenen natürlichen Darmbakterien Enterococcus faecalis und Escherichia coli wird das Immunsystem auf sanfte Weise trainiert. Heutzutage wachsen Kinder in einer bakterienarmen Umgebung auf. Dadurch wird das Immunsystem unzureichend „programmiert“, um für die Aufgaben des Lebens gewappnet zu sein. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das entscheidende Zeitfenster für ein gesundes Immunsystem im Mutterleib und in der Säuglingsphase eines Kindes liegt.

Symbioflor* zum Bestpreis kaufen

Symbioflor 3 Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene drei Mal täglich jeweils 5 Tropfen* zu den Mahlzeiten ein. Innerhalb von 2 Wochen wird die Dosis auf drei Mal täglich jeweils 20 Tropfen gesteigert. Der Behandlungszeitraum beläuft sich auf etwa 4-6 Wochen.
Symbioflor* Kinder bekommen täglich drei Mal 5 Tropfen, wobei nach 2 Wochen Anwendung auf drei Mal 10 Tropfen gesteigert wird.

Die Symbioflor Kur kann je nach Sachlage der vorliegenden Erkrankung bis zu 6 Monaten betragen.

Symbioflor Kinder

Symbioflor 3 eignet sich daher besonders für Kleinkinder zur Immunerziehung bzw. um eine Unter- oder Überreaktion des Immunsystems in späteren Jahren vorzubeugen. Bei Erwachsenen eignet sich die Symbioflor Einnahme als Einstieg in die Mikrobiologische Therapie.

Symbioflor* zum Bestpreis kaufen

Wie wirkt das Arzneimittel?

Ein Großteil aller Immunzellen befinden sich im Darm. Krankheitserreger und Bakterien kommen insbesondere im Darm häufig vor. Dort kommen sie mit den Immunzellen in unmittelbaren Kontakt. Diese werden durch den Kontakt aktiviert und über die Blutbahn im Körper verteilt. Die Immunzellen gelangen unter anderem auf die verschiedenen Schleimhäute. Bakterien* sind also absolut notwendig, um dem Immunsystem einen Schub zu geben.

Immunstimulation

Die Verstärkung des Immunsystems kann durch Arzneistoffe, oder auch durch äußere Einflüsse erfolgen. Im Normalfall wird das Immunsystem schon im Neugeborenen- und Kindesalter geformt. Durch Bakterien werden Abwehrzellen produziert und aktiviert. Manchmal jedoch wird das Immunsystem nicht ausreichend entfaltet. Kinder und Erwachsene können aber mit einigen Maßnahmen ihr Immunsystem stärken, um vor Krankheiten gewappnet zu sein, oder auch den Winter ohne Erkältungen zu überstehen:

  • Ernährung für das Immunsystem: Eine ausgewogene und gesunde Ernährung trägt nicht nur einen großen Beitrag zu unserem allgemeinen Wohlbefinden bei. Durch gute Nährstoffe profitiert das Immunsystem, denn so bekommt unser Körper Möglichkeiten, sich gegen Viren und Bakterien durchzusetzen. Folgende Vitamine und Nährstoffe eignen sich hervorragend zur Immunstimulation: Vitamin C (Kiwis, Zitrusfrüchte und Gemüse wie Brokkoli und Rosenkohl), Vitamin D, das Schlüsselhormon des Immunsystems (fetthaltiger Seefisch, Ei und Avocados), sowie Zink und Selen (Fleisch, Fisch, Linsen und Spargel).
  • Sauna und Wechselduschen: Durch den Wechsel von Kalt und Heiß wird die Durchblutung angekurbelt. Dies sollte jedoch nur praktiziert werden, wenn der Körper fit ist.
  • Stress vermeiden: 8 Stunden Schlaf pro Nacht und kurze persönliche Momente im Alltag helfen, einen ausgeruhten Körper zu gewährleisten. Ein entspannter Körper kann Antikörper produzieren.
  • Gesunde Darmflora: Da 80 % der Immunzellen im Darm angesiedelt sind, ist eine gesunde Darmflora für ein effektives Immunsystem wichtig.
  • Bewegung: Um die Schleimhäute feucht zu halten und den Kreislauf in Schwung zu bringen ist Bewegung super. Schon 3 kleine Sporteinheiten die Woche reichen aus, um den Körper fit zu halten.

Symbioflor* zum Bestpreis kaufen

Was ist ein Reizdarm und wie kann das Arzneimittel helfen?

Auch wenn keine organischen Ursachen vorliegen, ist die Funktion des Darms bei einem Reizdarmsyndrom beeinträchtigt. Typische Symptome eines Reizdarms sind Durchfall oder Verstopfung, Blähungen, Bauchkrämpfe, schleimiger Stuhlgang, Gefühl einer unvollständigen Darmentleerung, Schmerzen und Völlegefühl.

Symbioflor* ist ein Medikament, das die Darmtätigkeit reguliert und bei Reizdarmsyndrom helfen kann. Das natürliche Darmbakterium E. coli ist in hoher Konzentration enthalten und greift die Ursachen von Darmproblemen an.

Symbioflor Darmsanierung

Das Medikament wird bei Atemwegserkrankungen und Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt. Die darin enthaltenen Bakterien kommen im natürlichen menschlichen Darm vor. Diese aktivieren das Immunsystem und fördern die Selbstheilung.

Durch die Stabilisation der Darmschleimhaut wird die Symbioflor* Darmsanierung in Angriff genommen. Eine intakte Schleimhaut gewährleistet den Schutz vor Krankheitserregern und nimmt gleichzeitig die Nährstoffe auf. Durch die Bakterien wird außerdem das saure Milieu im Darm aufrecht erhalten. Die Bakterien bauen weiterhin Laktose (Milchzucker) ab. Bei einer Laktose-Intoleranz eignet sich das Arzneimittel daher als geeignetes Hilfsmittel.

Eine gesunde Darmflora ist äußerst wichtig. Insbesondere bei einer einseitigen, ungesunden Ernährung, übermäßigem Stress oder der Einnahme von Medikamenten kann die Darmflora beeinträchtigt werden. Eine Darmreinigung bzw. die Aufrechterhaltung des natürlichen Milieus im Darm ist gerade dann zu empfehlen.

Symbioflor* zum Bestpreis kaufen

Wie wirkt Symbioflor?

Im Darm kommen körpereigene Bakterien vor. Diese Bakterien dienen der Immunstimulation und regen die verschiedenen Immunreaktionen im Körper an. Diese Immunzellen befinden sich an der Darmwand. Kommen diese in Kontakt mit Darmbakterien, werden diese aktiviert. Krankheitserreger und Fremdkörper werden im Darm somit schnell bekämpft. Die im Darm enthaltenen Bakterien tragen nicht nur einen Beitrag zum Immunsystem bei, sondern dienen auch zur Darmsanierung.

Die Symbioflor Wirkung in Symbioflor 1* wird durch die Enterococcus faecalis Bakterien erzielt. In Symbioflor 2 sind Escherichia coli-Bakterien enthalten. Die Wirkung in Symbioflor 3 wird durch die natürlichen Darmbakterien Enterococcus faecalis und Escherichia colier erreicht.

Symbioflor Inhaltsstoffe

Die wirksamen Symbioflor Inhaltsstoffe sind körpereigene Bakterien (Enterococcus faecalis-Bakterien, Escherichia coli Autolysat und Enterococcus faecalis Autolysat).

 

Symbioflor Kur Reihenfolge

Der Einsatz von Keimen kann das Immunsystem aktivieren und chronische Krankheiten sowie akute Infekte behandeln. Die Symbioflor Kur zählt zur modernen Immuntherapie, die eingeschränkte Immunfunktionen oder Krankheiten vorbeugen oder lindern kann. Insbesondere im Kindesalter sind chronische Infektanfälligkeiten häufig, da Kinder heutzutage in einer bakterienarmen Umgebung aufwachsen.

Die Symbioflor Kur Reihenfolge sieht wie folgt aus: Die Kur sollte mit Pro Symbioflor angefangen werden, da in diesem Präparat die Bakterien abgetötet sind. Wenn der Körper die Kur gut verträgt, kann die Einnahme von Symbioflor 1 und langsam Symbioflor 2 getestet werden. Die Menge sollte jedoch zu Beginn immer gering sein, um Nebenwirkungen auszuschließen und zu gewährleisten, dass der Körper das Präparat verträgt. (Symbioflor 2 Erfahrungen sprechen von möglichen Nebenwirkungen wie Gliederschmerzen und eine erhöhte Temperatur. Daher sollte die Kur langsam gestartet werden.)

Ein Darmsanierungs-Set bestehend aus Symbioflor 1, 2 und 3 gibt es im Set günstiger zu erwerben.

Symbioflor* zum Bestpreis kaufen

Symbioflor Erfahrungen

„Vor einigen Jahren habe ich eine lang währende Darmsanierung mit Prosymbioflor, Symbioflor und II gemacht. Seit dieser Zeit nehme ich, wenn ich einmal (zum Glück selten) Antibiotika nehmen muss, Symbioflor I, um die Darmflora wieder aufzubauen. Das Produkt ist gut verträglich und erschwinglich. Ich kann es nur jedem empfehlen.“ (Symbioflor Erfahrungsberichte auf www.shop-apotheke.com)

„Wenn meine Verdauung wieder mal zu wünschen übrig lässt, hilft mir Symbioflor 1 stets sehr zuverlässig. Vor allem da sich die Anwendung per Tröpfchenanzahl nach Bedarf und Erfahrung steuern lässt. Durchaus weiterzuempfehlen.“ (Symbioflor Erfahrungsberichte auf www.medpex.de)

„Ein Therapeutikum was wirklich mal die Probleme bei der Wurzel packt! Es räumt im Darm auf und aktiviert die Fresszellen zur Bekämpfung z.B. von Bakterien. Hilft sehr gut bei Nasennebenhöhlenentzündung.“ (Symbioflor Erfahrungsberichte auf www.medpex.de)

„Ich fühle mich wie neugeboren 🙂 Hatte jahrelang mit starken Darmschmerzen und Krämpfen zu tun. Seit ich ProSymbio flor und Symbio1 nehme, bin ich beschwerdefrei. Neue Lebensqualität für mich.“ (Symbioflor Erfahrungen auf www.medpex.de)

„Ich nehme Simbioflor 1 wie in der Packungsbeilage beschrieben gegen Sinusitis ein. Mein Hausarzt hat mir geraten Abends vor dem Schlafengehen ein paar Tropfen in die Nase hochzuziehen. …der Erfolg ist verblüffend.“ (Symbioflor Erfahrungen auf www.medpex.de)

Symbioflor Test

Symbioflor ist ein frei verkäufliches Arzneimittel, das bei chronischen oder immer wiederkehrenden Erkrankungen sowie in der Erkältungszeit eingenommen werden kann. Ziel ist es, die Rückfallrate deutlich zu minimieren. Patienten berichten (2), dass sie Symbioflor gegen Allergien einsetzen. Außerdem bewahrt Symbioflor in der Erkältungszeit vor einer Grippe oder einem Infekt. Auch Magen-Darm-Beschwerden können vorgebeugt und behandelt werden. Grob gesagt unterstützt Symbioflor das Immunsystem, sodass vielfältige Erkrankungen behandelt werden können.

Klinische Studien haben ergeben, dass das Probiotikum eine immunmodulierende Wirkung ausübt (1). Auf dem Markt zählt Symbioflor als eines der am meisten verordneten Probiotika mit einer guten Wirkung. Für eine persönliche Einschätzung zu dem Arzneimittel sollte ein Symbioflor Test durchgeführt werden.

Während der Schwangerschaft kann Symbioflor 1 ohne Bedenken genommen werden.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...

[1] https://www.gesund-heilfasten.de

[2] https://www.testberichte.de/test/produkt_tests_symbiopharm_symbioflor_1_suspension_p75351.html

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.
Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.
Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.