Zink ist für zahlreiche Prozesse in unserem Körper verantwortlich. Unser Immunsystem und zahlreiche Stoffwechselvorgänge in unserem Körper benötigen das wertvolle Spurenelement. Für die Gesundheit unserer Haut und Haare spielt Zink eine bedeutende Rolle, das Spurenelement trägt ebenso zur Wundheilung bei und unterstützt die Regeneration der Muskeln. Außerdem kann Zink gegen Erkältungen und Akne helfen. Unterstützend zu einer ausgewogenen Ernährung durch Lebensmittel mit Zink können auch Nahrungsergänzungsmittel mit Zink helfen, einen Mangel an Zink auszugleichen. Denn bestimmte Personengruppen haben ein gesteigertes Risiko, einen Zinkmangel zu erleiden. Sportler haben beispielsweise einen erhöhten Tagesbedarf an Zink, da sie durch das Training mehr Zink verbrauchen.

Wie führe ich meinem Körper Zink zu?

In unserem Körper selbst kommt Zink nur in einer geringen Menge vor. Etwa 2-4 Gramm Zink enthält unser Körper. Das Spurenelement ist jedoch für unseren Organismus lebensnotwendig, es ist wichtig für verschiedene Stoffwechselvorgänge im Körper wie unserem Eiweißstoffwechsel. Auch unsere Haut und Haare, sowie Hormone sind auf das Spurenelement angewiesen. Da unser Körper das Spurenelement aber nicht selbst bildet und es nur kurz speichert, müssen wir Zink über die Nahrung zu uns nehmen. Ansonsten kann ein Zinkmangel Beschwerden wie Haarausfall oder irritierte Haut hervorrufen. Das Spurenelement trägt zu einer gesunden Haut und kräftigen Haaren bei. Daher kann Zink gegen Akne helfen und für ein besseres Hautbild sorgen. Zinkmangel können wir decken, indem wir Lebensmittel mit Zink verzehren, oder Zinkpräparate wie Zink Kapseln oder Zink Tabletten, wie die von Cosphera* einnehmen.

Angebot
Zink Tabletten - Hochdosiert mit Markenrohstoff - 25 mg Zink-Bisglycinat pro Tablette - 365 vegane Tabletten im 1-Jahresvorrat - Hoch bioverfügbares Zink Chelat für Haare, Haut und Nägel von Cosphera*
  • MIT HOHER DOSIERUNG SPITZENREITER AM MARKT: Mit Cosphera Zink-Tabletten erhalten Sie ein hochkonzentriertes Qualitätsprodukt. Jede Tablette enthält 25 mg Zink-Chelat (Zink Bisglycinat). Damit verfügen unsere Tabletten über eine der höchsten Dosierungen am Markt. 365 Tabletten genügen um Ihren Körper ein Jahr lang mit hoch dosierten Inhaltsstoffen zu versorgen.

Wie hoch ist unser Tagesbedarf an Zink?

Erwachsene weisen einen anderen Tagesbedarf an Zink auf als Kinder, man unterscheidet auch noch einmal zwischen Geschlecht und Alter. Über einen genauen Zink Tagesbedarf sind sich die Ernährungswissenschaftler jedoch nicht vollständig einig. Man geht davon aus, dass Männer etwas mehr Zink benötigen als Frauen. Die DGE empfiehlt daher bei Männern einen Tagesbedarf an Zink von 10 Milligramm, bei Frauen 7 Milligramm. Der Zink Tagesbedarf bei Kindern ist etwas geringer. So benötigen Kinder zwischen 4 und 7 Jahren täglich 5 Milligramm Zink, Säuglinge bis 4 Monate benötigen nur 1 Milligramm Zink pro Tag. Schwangere und Stillende haben hingegen einen Zink Tagesbedarf von 10 bis 11 Milligramm. Auch Sportler weisen einen erhöhten Tagesbedarf an Zink auf, denn während des Trainings verbrauchen sie vermehrt Zink. Die herkömmliche Sportnahrung enthält allerdings oft zu wenig des Spurenelementes, daher können Sportler gezielt Zink Kapseln oder Tabletten einnehmen.

Zinkmangel kann durch Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel mit Zink ausgeglichen werden Allerdings sind Präparate mit Zink für Kinder nicht geeignet. Auf dem Markt gibt es Zink in verschiedenen Darreichungsformen, unter anderen gibt es Zinksalbe für die äußere Anwendung, ebenso gibt es zahlreiche Präparate für die innere Anwendung wie Zink Tabletten, z.B. die Cosphera Zink Tabletten*, oder Zink Kapseln. Ernährungswissenschaftler empfehlen übrigens eine maximale Tagesdosis an Zink von 25 mg einzunehmen. Mehr als dieser Höchstwert an Zink kann zu gesundheitlichen Problemen führen.

Was passiert bei Zinkmangel im Körper?

Bei Zinkmangel kann es unter anderem zu folgenden Beschwerden kommen:

  • Haarausfall
  • Akne, Ekzeme
  • Brüchige Nägel
  • Erschöpfung und Müdigkeit
  • Depressive Verstimmung
  • Appetitlosigkeit
  • verzögerter Wundheilung
  • Potenzstörungen
  • Erhöhte Infektanfälligkeit

Eine Überdosierung an Zink ist hingegen durch Lebensmittel so gut wie unmöglich, eine Überdosierung an Zink durch Nahrungsergänzungsmittel kann jedoch zu Bauchschmerzen und Erbrechen führen. Die maximale Tagesdosis an Zink von 25 mg, sollte daher nicht überschritten werden. Der Tagesbedarf an Zink kann in der Regel durch eine ausgewogene Ernährung abgedeckt werden.

Zink Tabletten – Unterstützung für Haut, Haare und Immunsystem

Die Zink Tabletten sind besonders hochdosiert, jede Tablette enthält bereits 25 mg Zink. Damit gelten die Tabletten von Cosphera* als die höchstdosierten am Markt. Die Inhaltsstoffe sind vegan und frei von Gluten, Gelantine und Laktose. Die Verpackung enthält 365 Tabletten, diese reichen für 1 Jahr. Eine Tablette täglich reicht bereits aus, um den Tagesbedarf zu decken und einen Zinkmangel auszugleichen.
Zink stimuliert das Haarwachstum und spielt auch bei der Bildung von Kollagen und Keratin eine bedeutende Rolle. Zink kann daher für eine gesunde Kopfhaut sorgen und kräftigt die Haare. Zudem kann das Spurenelement das Hautbild verbessern.

Leidet der Körper an Zinkmangel, kann es zu trockener, unreiner oder fettiger Haut kommen. Wunden verheilen schlechter und die Haut reagiert überempfindlich. Ebenso können bei Zinkmangel die Haare brüchig und kraftlos werden und es kann zu Haarausfall kommen. Es ist daher wichtig dem Körper ausreichend Zink zuzuführen mit einer ausgewogenen Ernährung, eine Therapie mit einem Zink-Präparat wirkt unterstützend. Nebenwirkung bei der Einnahme von Zink sind nicht bekannt.

Angebot
Zink Tabletten - Hochdosiert mit Markenrohstoff - 25 mg Zink-Bisglycinat pro Tablette - 365 vegane Tabletten im 1-Jahresvorrat - Hoch bioverfügbares Zink Chelat für Haare, Haut und Nägel von Cosphera*
  • MIT HOHER DOSIERUNG SPITZENREITER AM MARKT: Mit Cosphera Zink-Tabletten erhalten Sie ein hochkonzentriertes Qualitätsprodukt. Jede Tablette enthält 25 mg Zink-Chelat (Zink Bisglycinat). Damit verfügen unsere Tabletten über eine der höchsten Dosierungen am Markt. 365 Tabletten genügen um Ihren Körper ein Jahr lang mit hoch dosierten Inhaltsstoffen zu versorgen.

Hilft Zink gegen Akne?

Als eine der häufigsten Hauterkrankungen gilt Akne. Studien belegen, dass Akne-Patienten häufig unter Zinkmangel leiden. Eine Behandlung mit Zink Kapseln oder Zink Tabletten lindert die Beschwerden und Pusteln und Mitesser werden abgemildert. Die Therapie mit Zink gegen Akne gilt übrigens als genauso effektiv wie die Behandlung mit Antibiotika. Antibiotika kann jedoch starke Nebenwirkungen nach sich ziehen. Eine Therapie mit Zink gilt hingegen als frei von Nebenwirkungen. Eine Behandlung mit Zink gegen Akne sollte über einen längeren Zeitraum erfolgen. Die Dauer richtet sich hierbei nach dem Ausprägungsgrad der Hauterkrankung. Die Akne-Behandlung sollte von einem Hautarzt begleitet werden, dieser kann ebenso Zink Tabletten verschreiben, um den Zinkmangel auszugleichen.

Zink gegen Erkältungen

Bei Heiserkeit, Husten und Schnupfen kann das Spurenelement auch hilfreich sein. Zink stärkt unser Immunsystem und hemmt die Ausbreitung von Rhinoviren, diese gelten als Auslöser für grippale Infekte. Daher kann Zink gegen Erkältungen besonders effektiv sein. Das Spurenelement wirkt antioxidativ und wehrt freie Radikale ab. Zink unterstützt die Regeneration des infizierten Gewebes und regt die Neubildung der Schleimhautzellen an. Eine Therapie mit Zink gegen Erkältungen ist daher empfehlenswert, das Spurenelement hilft, die Dauer des Infektes zu verkürzen.

Welche Lebensmittel enthalten Zink?

Wo ist besonders viel Zink enthalten? Durch eine ausgewogene Ernährung können wir unseren Zink Tagesbedarf relativ leicht decken. Vor allem Lebensmittel wie Fisch, Fleisch und Meeresfrüchte sind reich an Zink. Insbesondere Leber und Austern enthalten einen großen Anteil des Spurenelements. Aber auch Käse, Nüsse, Linsen, Haferflocken und Weizenkleie enthalten Zink. Es gibt jedoch auch Lebensmittel, die die Aufnahme von Zink hemmen. Zu diesen gehören unter anderem Phosphate, die sich in Cola, Fisch und Fleisch befinden oder Phytat in Vollkorngetreide, ebenso wie Tannine in Grün- und Schwarztee.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

[1] https://www.apotheken-umschau.de

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.
Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.
Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.