Reiseübelkeit tritt bei Kindern häufiger auf als bei Erwachsenen. Sowohl auf dem Schiff, im Flugzeug, oder im Auto kann es zum Ausbruch der unangenehmen Beschwerden kommen, die mit der Reisekrankheit einhergehen. Am häufigsten treten vor allem Symptome wie Übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme auf. Diverse Medikamente (Antihistaminika), Hausmittel, homöopathische Mittel aber auch ein Armband und eine spezielle Brille können die Beschwerden der Reiseübelkeit lindern.

Ab wann kann Reiseübelkeit Kinder betreffen?

Die Koffer sind gepackt und die ganze Familie freut sich auf den lang ersehnten Sommerurlaub, doch während der langen Autofahrt, oder des Fluges klagt das Kind plötzlich über Unwohlsein. Kinder sind neben Frauen am häufigsten von der Reiseübelkeit betroffen. Im Säuglingsalter und bei Kindern unter 2 Jahren tritt die Reisekrankheit jedoch selten auf, denn ihr Gleichgewichtssystem ist noch nicht weit genug entwickelt. Ab wann können Kinder also unter Reiseübelkeit leiden? In der Regel sind vor allem Kinder, die älter als 2 Jahre, aber jünger als 12 Jahre sind, von der Reiseübelkeit betroffen. Leidet dein Kind unter Reiseübelkeit, können Hausmittel, Medikamente oder ein Kaugummi helfen, den lästigen Symptomen entgegenzuwirken.

Warum tritt die Reiseübelkeit beim Kind besonders häufig auf?

Laut einigen Medizinern verfügen Kinder über ein besonders sensibles Gleichgewichtsorgan, manche Ärzte sind auch der Meinung dass das kindliche Gleichgewichtsorgan noch nicht gut genug trainiert werden konnte. Außerdem ist bei jüngeren Kindern die Entwicklung des Gehirns noch nicht abgeschlossen. Diese Komponenten führen dazu, dass das Kind auf die ambivalenten Sinnesreize besonders stark reagiert. In der Folge entsteht die Reisekrankheit. Neben Übelkeit und Erbrechen ist im Übrigen Durchfall die häufigste Reisekrankheit.

Kind mit Reiseübelkeit – Worauf achten vor Reiseantritt und während der Reise?

Neben der Übelkeit kann auch Durchfall ein weiteres Symptom der Reisekrankheit sein. Kinder bei denen die Reisekrankheit bereits bekannt ist, sollten daher vor der Reise möglichst nur leichte Speisen essen. Fettige Speisen, aber auch ein leerer Magen empfehlen sich hingegen nicht. Stattdessen sind Zwieback und Obst wie Bananen und Äpfel gut geeignet. Die Früchte sorgen dafür, das der Blutzucker stabil bleibt. Kinder mit Reiseübelkeit sollten zudem keine Milch trinken. Besser geeignet sind Wasser ohne Kohlensäure und Tee. Kinder und auch Erwachsene mit Reiseübelkeit sollten die Reise auch möglichst ausgeschlafen antreten.

Die richtige Platzwahl im Auto & Flugzeug für Kinder mit Reiseübelkeit

Kinder mit Reiseübelkeit sollten im Auto möglich nach vorne sehen können, auch frische Luft und regelmäßige Pausen sind wichtig. In der Bahn und im Bus sollte das Kind, welches unter Reiseübelkeit leidet, möglichst in Fahrtrichtung sitzen und im Flugzeug empfehlen Experten einen Sitzplatz in der Nähe der Tragflächen. Bei Schiffreisen sollte bei Kindern mit Reiseübelkeit die Wahl auf eine Kabine mit Blick aufs Meer fallen. Auch die Schiffsmitte soll Menschen mit Reiseübelkeit helfen.

Medikamente für Kinder bei Reisekrankheit im Test

Wenn dein Kind unter der Reisekrankheit leidet, sollen Hausmittel und Medikamente wie Lutschtabletten, die Beschwerden lindern können. Das ergab eine Analyse von Öko Test. Bei milder Ausprägung der Reisekrankheit sollen vor allem Medikamente mit Wirkstoffen wie Diphenhydramin und Dimenhydrinat wirksam sein. Die sogenannten Antihistaminika mildern die Stressreaktion im Gehirn ab, die für die Reiseübelkeit verantwortlich ist. Wenn Kinder unter der Reisekrankheit leiden, eignet sich ein Kaugummi oder eine Tablette mit einer geringen Dosierung am besten, um den Beschwerden entgegenzuwirken. Reisekaugummis verfügen im Allgemeinen über eine niedrige Dosis und lassen den Betroffenen daher auch nicht so schnell müde werden. Bei stärker ausgeprägten Beschwerden stehen mitunter Medikamente mit den Wirkstoffen Promethazin oder Scopolamin zur Verfügung. Hat das Erbrechen bereits eingesetzt, können Zäpfchen mit Metoclopramid oder Diphenhydramin angewendet werden. Vor der Gabe der Medikamente sollte jedoch ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Kinder und Reiseübelkeit, Hausmittel und weitere Tipps

Leidet dein Kind unter der Reiseübelkeit können neben Medikamenten auch Hausmittel oder ein Kaugummi helfen. Kinder, die von der Reisekrankheit betroffen sind, sollten während der Fahrt nicht lesen oder mit dem Handy spielen. Denn dies führt letztendlich zur Sinnesüberreizung und zur unerwünschten Übelkeit. Eine Ablenkung durch Hörspiele oder Musik kann für Kinder, die von der Reisekrankheit betroffen sind, aber hilfreich sein. Auch das Heraussehen kann Kindern mit Reisekrankheit helfen, denn die wahrgenommene Bewegung durch das Gleichgewichtsorgan und der visuelle Reiz stimmen wieder überein.

Reisekrankheit Homöopathie

Auch die Homöopathie hält einige wirksame Mittel gegen die Reisekrankheit bereit. Ein häufig genutztes homöopathisches Mittel gegen Reisekrankheit ist Cocculus D6. Bei Übelkeit, Schwächegefühl, Kopfschmerzen und Schwindel soll das Mittel helfen, die Beschwerden zu lindern. Geht die Reisekrankheit insbesondere mit Kreislaufbeschwerden einher, kann Tabacum D12 eine wirksame Lösung darstellen. Wenn trotz der Reiseübelkeit Appetit besteht kann das homöopathische Mittel Petroleum D12 Abhilfe schaffen.

Brille und Armband gegen Reiseübelkeit beim Kind

In der chinesischen Heilmedizin nutzt man die Akupressur bereits seit mehr als 4000 Jahren zur Behandlung vieler Beschwerdebilder. Akupressur kann auch die Symptome bei Reiseübelkeit lindern. Es gibt daher ein spezielles Armband welches durch einen leichten Druck auf bestimmte Akupressurpunkte, die Beschwerden abmildern kann. Sowohl Erwachsene als auch Kinder können von dem Armband gegen Reiseübelkeit profitieren. Eine weitere Möglichkeit, um die Beschwerden abzumildern, stellt die speziell von Citroën entwickelte Brille gegen Reiseübelkeit dar. Flüssigkeiten in den Rändern der Brille sollen eine ruhige Bewegung simulieren und die Symptome der Reiseübelkeit bei dem Brillenträger lindern.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

[1] https://www.superpep.com/reiseuebelkeit/reiseuebelkeit-bei-kindern/

[2] https://www.apotheken-umschau.de

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.
Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.
Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.